Jedi Knight: Jedi Academy : In der Mod »Jedi Fighter« können Jedis und Sith, aber auch Stormtrooper und weitere Charaktere aus Jedi Knight in einer an 2D-Prügler wie Street Fighter erinnernden Perspektive gegeneinander antreten. In der Mod »Jedi Fighter« können Jedis und Sith, aber auch Stormtrooper und weitere Charaktere aus Jedi Knight in einer an 2D-Prügler wie Street Fighter erinnernden Perspektive gegeneinander antreten.

Zum Thema Jedi Knight 3 ab 40,36 € bei Amazon.de Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy für 8,99 € bei GamesPlanet.com Über das Star-Wars-Kampfspiel Star Wars: Masters of Teräs Käsi (das hieß wirklich so) hat sich über die Jahre zu recht ein großer, dicker Mantel des Schweigens gehüllt. Die Mod Jedi Fighter arbeitet jedoch daran, das Genre zurück ins Star-Wars-Spieleuniversum zu bringen und verwandelt den guten alten 3D-Shooter Star Wars: Jedi Knight - Jedi Academy derzeit in ein Prügelspiel.

Auch interessant: Morrowind - Mod bringt beeindruckendes Physics Based Rendering, erstes Video

Die Mod bietet klassisches 2D-Prügelspielaction, die an Street Fighter und Co erinnert - nur eben mit Lichtschwertern und bekannten Star-Wars-Charakteren und -Umgebungen. Die nun zum Download bereit stehende Beta 2 bringt 10 Charaktere aus den Filmen und dem Expanded Universe, jeweils mit eigenen Macht-Fähigkeiten und Special Moves, 5 Arenen (von Tie-Fighter-Raumhafen bis zu Hoth) und dynamische Kamerafahrten.

Um die Beta ausprobieren zu können, sind ein installiertes Jedi Academy, die OpenJK-Engine und natürlich die Jedi Fighter beta 2 nötig. Für die Beta 3 sind übrigens eine verbesserte KI und neue Charaktere aus Star Wars: The Force Awakens geplant.

Das eingebettete Video gibt einen ersten Eindruck zum Stand der Entwicklung: