Blizzard : Nach Valve und THQ will wohl auch Blizzard mit seinen Spielen beim Betriebssystem Linux Fuß fassen. Einem aktuellen Bericht der Hardware-Webseite Phoronix zufolge will der Entwickler 2013 mindestens eines seiner Spiele in einer Linux-Version veröffentlichen, nähere Details sollen im Sommer folgen.

Die Quelle für diese Information soll ein Mitarbeiter von Blizzard selbst sein. Blizzard selbst hatte schon früher bestätigt intern mit Versionen für Linux herumzuexperimentieren. So gab es beispielsweise einen nativen WoW -Client. Ob Blizzard allerdings wirklich Linux-Versionen seiner Spiele veröffentlichen wird, ist offiziell unbestätigt. Von Windows 8 zeigte sich der Entwickler allerdings mehr als enttäuscht, was für eine Expansion in neue Märkte sprechen würde, vorausgesetzt es gibt eine wirtschaftliche Perspektive.

World of WarCraft: Mists of Pandaria
Die vielen spaßigen Details wie etwa die »Yakwaschanlage« oder auch …