StarCraft 2: Heart of the Swarm : Die Beta von StarCraft 2: Heart of the Swarm endet am 1. März. Die Beta von StarCraft 2: Heart of the Swarm endet am 1. März. Die aktuell laufende »Public Beta« des Strategiespiels StarCraft 2: Heart of the Swarm endet am 1. März 2013. Dies gab der Entwickler Blizzard Entertainment jetzt auf der offiziellen Webseite bekannt.

Des Weiteren verkündete das Team, dass es auch weiterhin einen geschlossenen Beta-Test geben wird. Dieser wird bis zum Release des Spiels am 12. März 2013 laufen und dazu dienen, weitere Fehler zu finden und das Balancing zu verfeinern. Blizzard bedankt sich zudem bei allen Beta-Teilnehmern für ihr Feedback.

Für die letzten Wochen der »Public Beta« hat Blizzard ein neues Update veröffentlicht, dass die Balance zwischen den Einheiten optimieren soll. Dieses Feintuning betrifft Einheiten von allen drei Fraktionen. Hier die Patch-Notes im Überblick:

Patch-Notes für StarCraft 2: Heart of the Swarm (Balance-Update #13)

  • Protoss/Orakel - Die Dauer von ‚Klarsicht‘ wurde von 30 auf 60 Sekunden erhöht.

  • Terraner/Arachnomine - Der Schaden der Wächterraketen am primären Ziel wurde von 125 auf 125 +35 gegen Protoss-Schilde erhöht

  • Zerg/Brutstätte - Das Upgrade ‚Pneumatischen Panzer‘ benötigt nun lediglich eine Brutstätte

  • Zerg/Verseucher - Die Projektilgeschwindigkeit von ‚Pilzbefall‘ wurde von 15 auf 12 verringert

  • Zerg/Sporenkrabbler - Der Schaden von ‚Magensäure‘ wurde von 15 auf 15 + 15 gegen biologische Einheiten erhöht.

Mit einer Zerg-Horde überfällt Kerrigan eine feindliche Basis ...