StarCraft 2 : StarCraft 2 StarCraft 2 Das Echtzeitstrategiespiel StarCraft 2 wird keinen LAN-Modus bieten. Dies wurde jetzt seitens Rob Pardo von Entwickler Blizzard Entertainment im Rahmen einer Pressetour bestätigt. Wie die Fanseite InStarcraft.de berichtet, wurde diese Entscheidung allem Anschein nach erst kürzlich getroffen, da die Frage nach dem LAN-Modus während der Asien- und US-Pressetour noch offen gehalten wurde. Somit wird der komplette Multiplayer-Part von StarCraft 2 über die Onlineplattform Battle.net abgehandelt.

Gleichzeitig wurde seitens Blizzard Entertainment bestätigt, dass man die Solo-Kampagne von StarCraft 2 sowohl offline als auch via Battle.net wird spielen können. Letzteres ermöglicht das Empfangen von Nachrichten aus der Freundesliste und wird zudem mit einem Belohnungssystem gekoppelt. Apropos Solo-Kampagne: In der ersten Episode Wings of Liberty wird es eine kleine Nebenhandlung geben, bei der man kurzzeitig in die Rolle der Protoss schlüpfen wird.

» Die ausführliche Preview von StarCraft 2 auf GameStar.de lesen

» Das Einheiten-Special von StarCraft 2 auf GameStar.de lesen

Bild 1 von 555
« zurück | weiter »
Starcraft 2: Wings of Liberty
Der Ex-Marschall und Rebell James Raynor ist die Hauptfigur der Kampagne.