StarCraft 2 : Auch bei Creative Assembly wird StarCraft 2 gespielt. Auch bei Creative Assembly wird StarCraft 2 gespielt. Das Entwicklerstudio Creative Assembly freut sich, dass Blizzard auch weiterhin Spiele für den PC entwickelt.

Creative Assembly entwickelt im Moment Shogun 2: Total War und müsste damit eigentlich in direkter Konkurrenz zu StarCraft 2 stehen. Aber von "Reviergehabe" keine Spur bei Creative Assembly: Community Manager Kieran Brigden äußert sich extrem positiv über Blizzards Echzeitstrategiespiel.

»Wir sind wirklich froh, dass Blizzard auch weiterhin PC-Titel macht, auch wenn wir als Entwickler, die gleiche Zielgruppe ansprechen.
Diese Jungs beweisen immer wieder aufs Neue, dass der PC mehr als geeignet ist, eine AAA-Plattform mit guten und erfolgreichen Titeln zu sein. Ein Ziel, auf das auch wir immer hinarbeiten.«

StarCraft 2 : Shogun 2: "Eigentlich sind wir Konkurrenten von Blizzard." Shogun 2: "Eigentlich sind wir Konkurrenten von Blizzard." Dann erzählt Brigden noch, dass man auch bei Creative Assembly nicht kalt bleibt angesichts der Aufregung um StarCraft 2. Etliche Entwickler hätten sich die Special Edition bestellt und würden eifrig spielen – und das obwohl sie eigentlich an Shogun 2 arbeiten sollten.

Trotzdem, so Brigden, wollte er Blizzard einfach dafür danken, dass sie den PC als Spieleplattform hochhalten und fördern.