Team Fortress 2 : Team Fortress 2 12 Team Fortress 2 12 Nach zahlreichen Verschiebungen ist ab sofort das große Update für Team Fortress 2 verfügbar. Neben drei neuen (über 36 neue Achievements verdiente) Waffen für den Medic hält auch der Spielmodus »Payload« mit der Map »Goldrush« Einzug in Valves Mehrspieler-Shooter. Um das entsprechend zu feiern wird Team Fortress 2 von kommendem Freitag (2.Mai) bis Sonntag (4.Mai) kostenlos spielbar sein.

Um die begehrten neuen Ausrüstungsgegenstände »The Blutsauger« (eine Leben-saugende Spritzenpistole), »The Kritzkrieg« (ein Strahler der im Ubercharge-Modus eine kritische Trefferwahrscheinlichkeit von 100% gewährt) und »The Ubersaw« (Nahkampfangriffe erhöhen das Ubercharge-Konto) freizuschalten müssen sich Feldärtze ordentlich ins Zeug legen. So wird erst bei 12 erreichten Erfolgen der Blutsauger freigeschaltet, für Kritzkrieg brauchen Medics 24 und für die Ubersaw sogar alle 36 Auszeichnungen.

Team Fortress 2 : The Ubersaw füllt das Ubercharge-Konto. The Ubersaw füllt das Ubercharge-Konto. Mit »Payload« wird zudem die bislang recht übersichtliche Auswahl an Spielmodi erweitert. Auf der ebenfalls neuen Karte »Goldrush« versucht Team Blu die Basis der Feinde von Red mit einer Lohre voll Sprengstoff zu zerstören. Die muss allerdings erst einmal dort hingeschoben werden. Sind Spieler nah genug dran, bewegt sich die Karre von selbst langsam in Richtung Feindbasis. Lässt man sie hingegen 30 Sekunden unbeachtet, rollt sie wieder zurück.

Sowohl »Payload« als auch alle restlichen Modi dürfen ab Freitag über Steam kostenlos ausprobiert werden. So können sich Interessierte ein ganzes Wochenende von Team Fortress 2 überzeugen, die Probespielzeit endet am Sonntag.

Medic-Erfolge in Team Fortress 2 im Achievement-Guide lesen.