Team Fortress 2 : Team Fortress 2 16 Team Fortress 2 16 Schon diese Woche will Valve das erst kürzlich angekündigte Pyro-Update für Team Fortress 2 veröffentlichen. Zusätzlich soll bereits heute Abend ein neues dem Scharfschützen gewidmetes Vorstellungsvideo online gestellt werden. Das kommende Wochenende über darf Team Fortress 2 außerdem kostenlos gespielt werden.

Umfasste der Vorlauf beim Medic-Update mehrere Monate überrascht Entwickler Valve BLU- und RED-Kämpfer mit der zügigen veröffentlichung des Pyro-Updates. Darin enthalten sollen 35 neue (bislang unbekannte) Erfolge und drei neue Waffen für den Mann mit dem Flammenwerfer enthalten sein. Mit dem Axtinguisher (engl. "extinguisher" = Feuerlöscher) erhält der Brandstifter eine neue Nahkampfwaffe die nur halben Schaden verursacht, brennende Feinde aber immer kritisch trifft - auch eine Art um das Feuer zu löschen. Vermutlich schalten Sie neue Ausrüstung wie schon beim Medic durch erspielte Erfolge frei. Großbrände dürfen Sie dann auch auf zwei neu ins Karten-Repertoire aufgenommen Custom-Maps legen, die zur Stunde noch unbekannt sind.

Team Fortress 2 : Der "Axtinguisher" löscht Flammen und Feinde gleich mit aus. Der "Axtinguisher" löscht Flammen und Feinde gleich mit aus.

Wer sich bislang noch nicht von Team Fortress 2 überzeugen konnte, bekommt diese Woche gleich zwei Möglichkeiten in den Mehrspieler-Shooter zu schnuppern. Zuerst erscheint das »Meet the Sniper«-Video in dem die Scharfschützen-Klasse auf gewohnt witzige Weise vorgestellt wird.

Anschließend dürfen Sie sich ab Freitag selbst in die Schlacht stürzen und bis Sonntag Abend Team Fortress 2 über Steam kostenlos herunterladen und spielen.