Team Fortress 2 : Team Fortress 2 Pyro Update_16 Team Fortress 2 Pyro Update_16 Nach Medic und Pyro will Valve als nächste Spielerklasse in Team Fortress 2 den Heavy überarbeiten. Hauptziel der Entwickler ist es, denn Heavy in einem kommenden Update nützlicher zu machen wenn kein ihn heilender Medic in der Nähe ist. Dies geht aus dem neuesten Eintrag im offiziellen Team Fortress 2 Blog hervor.

Der Schwachpunkt des Heavy ist seine Verbindung zum Medic. Ist kein Sanitäter mit Heilstrahl in der Nähe, stirbt der behäbige Schütze blitzschnell. Diese Achillesferse will Valve durch Anpassungen und neue Ausrüstung für den Heavy abdämpfen. Gleichzeitig sollen etwaige Änderungen ein Medic-Heavy-Paar aber nicht noch stärker machen, seine klassische Rolle soll sich nicht verändern.

Dem Blogeintrag zufolge stehen die Entwickler bei Valve noch in der Konzeptphase, konkrete Ankündigungen oder ausgefallene Werkzeugnamen gibt es noch nicht. Uns fällt es bereits jetzt schwer zu glauben, dass der Heavy seine geliebte Sasha aus den Händen geben könnte.

Team Fortress 2 : Der Heavy mit seiner Minigun Sasha. Der Heavy mit seiner Minigun Sasha. Zudem hat Valve heute einen weiteren Patch veröffentlicht. Damit wird unter anderem der Schaden für den Flammenwerfer des Pyro angepasst und Bugs bei der Spy-Klasse behoben. Das vollständige (englische) Patchlog lesen Sie auf Seite 2 der Meldung.

Das bereits bekannte »Meet the Sniper«-Video steht jetzt auch in der deutschen Fassung bereit. Sie finden »Der Sniper stellt sich vor« in unserer Video-Rubrik.

»Der Sniper stellt sich vor« ansehen oder herunterladen.