Team Fortress 2 : Space-Race auf Doomsday: RED und BLU müssen einen Affen ins All schießen. Space-Race auf Doomsday: RED und BLU müssen einen Affen ins All schießen. Der Free2Play-Shooter Team Fortress 2 wird abermals um ein großes kostenloses Inhaltsupdate erweitert. Das Pyromania-Update steht diesmal – wer hätte das gedacht - ganz im Zeichen des Pyros. Der Höhepunkt der Aktion – das letzte Meet-the-Team-Video zum maskierten Brandstifter – soll am 27. veröffentlicht werden.

Schon jetzt gibt es aber Infos zur neuen Map Doomsday. Hier wartet eine vom Affen-Astronauten »Poopy Joe« gelenkte Rakete darauf, von RED und BLUE mit radioaktivem „Australium“ betankt zu werden und daraufhin ins All zu entschweben.

Weitere Infos zum Pyromania-Update wird Valve in den nächsten Tagen auf der eigens dafür eingerichteten Website veröffentlichen.

Team Fortress 2 : Soldier, Scout und Sniper bekommen im Meet the Pyro-Update neue Waffensets. Soldier, Scout und Sniper bekommen im Meet the Pyro-Update neue Waffensets.

Update 27. Juni: Valve hat weitere Neuerungen für das Pyromania-Update angekündigt. So bringt der Patch die Item-Sets Public Enemy (Scout), Urban Professional (Sniper) und Dumpster Diver (Soldier) ins Spiel. Außerdem darf der Pyro demnächst die Signalpistole »Scorch Shot« tragen, bei der von der Leuchtkugel getroffene Feinde zurückgestoßen werden. Die Detonation erzeugt außerdem einen Flächenbrand. Die gleiche Waffe taucht offenbar auch im demnächst erscheinenden "Meet the Pyro"-Video auf.

Team Fortress 2