Terraria : Terraria hat ein neues Update erhalten: Patch 1.2 behebt diverse Fehler und bringt zahlreiche neuen Inhalte mit sich. Terraria hat ein neues Update erhalten: Patch 1.2 behebt diverse Fehler und bringt zahlreiche neuen Inhalte mit sich. Das 2D-Adventure Terraria ist mittlerweile zwar über ein Jahr alt und wurde schon länger nicht mehr mit neuen Inhalten versorgt - so ganz aus dem Sinn ist das Spiel bei seinen Entwicklern aber offensichtlich noch nicht. Das verantwortliche Entwicklerstudio Re-Logic hat nun nämlich ein neues Update für die PC-Version des Titels veröffentlicht.

Der Patch mit der Versionsnummer 1.2 bringt es auf eine Download-Größe von 18 Megabyte und enthält diverse Neuerungen und Fehlerbehebungen. Unter anderem wird etwa ein Absturzursache in der deutschen Sprachversion behoben. Außerdem gibt es neue Gegenstände, Blöcke, Waffen und Biome. Mit den neue hinzugefügten Farben lässt sich ab sofort etwa die Landschaft ganz nach den eigenen Vorstellungen gestalten und eine neue Mini-Karte sorgt für mehr Übersicht in der Spielwelt.

Die kompletten und äußerst umfangreichen Patchnotes zu Update 1.2 für Terraria finden sich auf der offiziellen Webseite unter terraria.com. Heruntergeladen wird die Aktualisierung automatisch via Steam. Wer mit Speicherproblemen zu kämpfen hat, findet unter besagtem Link übrigens einen Hotfix.

Bild 1 von 72
« zurück | weiter »
Terraria