Tesla Effect: A Tex Murphy Adventure : Eine spielbare Demo zu Tesla Effect: A Tex Murphy Adventure wurde auf Steam veröffentlicht. Eine spielbare Demo zu Tesla Effect: A Tex Murphy Adventure wurde auf Steam veröffentlicht.

Zum Adventure Tesla Effect: A Tex Murphy Adventure wurde eine spielbare Demo auf Steam veröffentlicht. Die Anspiel-Version ist 2,3 GB groß und bietet einen kleinen Ausblick auf den sechsten Teil der Kultserie, die besonders durch Under a Killing Moon von 1994 bekannt geworden war. In Tesla Effect geht es im Jahr 2050 nach San Francisco in einem Mix aus Sci-Fi und Film-Noir. Wie die letzten Serienteile setzt auch das neue Tex-Murphy-Spiel auf viele Live-Action-Sequenzen, in der Hauptrolle erneut Chris Jones. Als Detektiv Tex Murphy soll Jones eine nonlineare Geschichte erleben.

Die Vollversion von Tesla Effect soll am 22. April auf Steam und GOG zum Download erscheinen.

Tesla Effect: A Tex Murphy Adventure wurde vor rund zwei Jahren erfolgreich über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter finanziert. Entwickelt wird der Titel unter der Leitung der Serienerfinder Chris Jones (der auch Tex spielt) und Aaron Conners.

Tesla Effect: A Tex Murphy Adventure
Entwickler und »Schauspieler« Chris Jones gibt erneut den trottelig-charmanten Privatschnüffler Tex – und das macht er wieder verdammt gut.