The Banner Saga - PC

Rundenstrategie  |  Release: 14. Januar 2014  |   Publisher: Versus Evil

The Banner Saga - Kickstarter-Aktion mit 700% beendet

Das Indie-Entwickler-Team Stoic hat eine Kickstarter-Aktion zur Finanzierung des Rollenspiel/Rundenstrategie-Mix The Banner Saga gestartet und schon nach einem Tag fast die Zielsumme erreicht.

Von Florian Inerle |

Datum: 21.03.2012 ; 09:40 Uhr


Update 23. April: Das sollte reichen: 100.000 US-Dollar wollte der Entwickler Team Stoic für die Entwicklung von The Banner Saga haben, nach Ablauf der Kickstarter-Aktion sind mehr als 723.000 US-Dollar von über 20.000 Unterstützern zusammegekommen. Damit möchte Stoic The Banner Saga nicht nur auf PC und Mac noch größer machen, sondern das Rundenstrategiespiel auch auf Xbox LIVE und PlayStation Network bringen. Zudem überlegt man derzeit auch, eine Version für PS Vita zu basteln.

The Banner Saga : Das Banner zieht neben PC und Mac auch auf PSN und XBL. Das Banner zieht neben PC und Mac auch auf PSN und XBL.

Update 25. März: Nach 48 Stunden bei Kickstarter ist das Spiel The Banner Saga voll finanziert. Zur Stunde wurden bereits knapp 120.000 US-Dollar zur Verfügung gestellt - 100.000 waren von den Entwicklern veranschlagt. Die Kickstarter-Aktion läuft noch 30 Tage.

Außerdem wurde bekannt, dass The Banner Saga in zwei Teilen ausgeliefert werden soll. Eine Gratis-Version, die nur Kämpfe beinhaltet, kommt noch im Frühling - das Hauptspiel mit verzweigender Geschichte dann im Herbst.

Ursprüngliche Meldung: Nach Tim Schafer mit dem Double Fine Adventure und Brian Fargo mit Wasteland 2 versucht sich jetzt auch das Indie-Entwickler-Team Stoic an der Erfolgsgeschichte Crowdfunding. Das aus drei Mann bestehende Team aus Ex-Mitarbeitern am Online-Rollenspiel Star Wars: The Old Republic hat über die Webseite Kickstarter zur finanziellen Unterstüzung von The Banner Saga aufgerufen.

Das Ziel von 100.000 US-Dollar wurde zwar noch nicht geknackt, aber bereits nach einem Tag haben rund 2.500 Menschen für The Banner Saga gespendet und insgesamt fast 82.000 Dollar in die Kassen der Entwickler gespült. Somit dürfte sichergestellt sein, dass der Rollenspiel/Runden-Strategie-Mix wirklich erscheint.

Das Entwicklertrio ist von dem Eifer der Community überwältigt und schreibt über die offizielle Kickstarter-Seite zu Banner Saga: »Oh Gott. Mehr als 2000 Sponsoren nach einem Tag? Wir können nicht fassen wie viel Unterstützung wir schon jetzt erhalten haben. Vielen Dank an alle, die bereits für das Projekt gespendet haben!«

» Link zur Kickstarter-Aktion

The Banner Saga ist ein Mix aus Rollenspiel und rundenbasiertem Strategiespiel, das im Zeitalter der Wikinger angesiedelt ist. Besondere Merkmale sind laut dem Entwickler die »wundervollen Landschaften, strategischen Kämpfe und das Augenmerk auf eine spannende Story«.

Wenn das Team mehr als 100.000 US-Dollar einnimmt, sollen die zusätzlichen Einnahmen in eine größere Spielwelt, eine Portierung auf andere Plattformen und verschiedene Lokalisierungen (Übersetzungen) verwendet werden.

Bisher plant das Stoic-Team, The Banner Saga nur für den PC und Mac zu veröffentlichen. Möglich wären bei größeren Einnahmen auch Umsetzungen für iOS, XBLA, PSN und die PS Vita.

Diesen Artikel:   Kommentieren (77) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 8 weiter »
Avatar NorinRaad
NorinRaad
#1 | 20. Mrz 2012, 15:10
Wieso suchen die sich nicht ein Publischer wie andere entwickler auch?
Blöde Hippie schnorrer
rate (13)  |  rate (111)
Avatar I3aum
I3aum
#2 | 20. Mrz 2012, 15:17
Zitat von NorinRaad:
Wieso suchen die sich nicht ein Publischer wie andere entwickler auch?
Blöde Hippie schnorrer


Weil das Spiel dann ein Militär-Shooter mit regenerierender HP sein müsste =P. Warum schnorren, wenn sie das Produkt liefern ist es doch ok und wenn nicht dann naja werden paar Leute wohl wütend sein.
rate (66)  |  rate (2)
Avatar Opodeldog
Opodeldog
#3 | 20. Mrz 2012, 15:20
Tja wenn es Crowdfunding mit Gewinnbeteiligung für die Spender gäbe, wären die Einnahmen durch crowdfunding wahrscheinlich x-mal so hoch. Aber ne warum sollte man dem kleinen Mann was abgeben, wenn es ein Wallpaper auch tut. Wahrscheinlich gibts aber genug Harries die trotzdem Geld geben :ugly
rate (15)  |  rate (41)
Avatar Brahlam
Brahlam
#4 | 20. Mrz 2012, 15:40
Das wäre ein Titel den ich auch vorfinanzieren würde.
rate (12)  |  rate (2)
Avatar flollum
flollum
#5 | 20. Mrz 2012, 15:50
Neuerdings muss man also als Kunde für die Entwicklung von Spielen, das fertige Spiel und rausgeschnittene DLC zahlen?
rate (12)  |  rate (44)
Avatar Opodeldog
Opodeldog
#6 | 20. Mrz 2012, 16:01
Zitat von flollum:
Neuerdings muss man also als Kunde für die Entwicklung von Spielen, das fertige Spiel und rausgeschnittene DLC zahlen?


Genau so isses
rate (15)  |  rate (32)
Avatar NekatorFail
NekatorFail
#7 | 20. Mrz 2012, 16:12
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar RedRanger
RedRanger
#8 | 20. Mrz 2012, 16:22
Zitat von flollum:
Neuerdings muss man also als Kunde für die Entwicklung von Spielen, das fertige Spiel und rausgeschnittene DLC zahlen?


Naja man muss schon unterscheiden. Zwischen Milliarden-Dollar-Publishern, deren Entwickler im Jahres-Rythmus Fortsetzungen rausrotzen, die ideenlos, halbfertig und DLC verseucht sind - und dafür trotzdem Vollpreis verlangen, und kleinen Entwicklern, die eine Idee, eine Vision haben, die sie mit Herzblut umsetzen wollen, denen aber die finanziellen Mittel fehlen, ohne sich bei einem Publisher zu prostituieren.
rate (31)  |  rate (2)
Avatar Adauli
Adauli
#9 | 20. Mrz 2012, 17:00
Wow die sind bereits bei über 90k US$ und das für ein Spiel das Rundenbasiert sein soll.
Bin aktuell auch am überlegen die 10 US$ auszugeben um das Game bei Release zu bekommen.
rate (9)  |  rate (2)
Avatar shuno
shuno
#10 | 20. Mrz 2012, 17:16
Es gibt so viele Kickstarter-Projekte zu Spielen, auch schon lange vor Double Fine, warum wird ausgerechnet zu diesem hier jetzt eine News verfasst? Wie sind da die Auswahlkriterien?
rate (12)  |  rate (0)
1 2 3 ... 8 weiter »

PROMOTION
DIREKT ZUM SPIEL
Kategorie: PC-Spiele Genre: Strategie Release: 14.01.2014
PREISE ZUM SPIEL
13,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
14,95 €
Versand s.Shop
The Banner Saga ab 14,95 € bei Amazon.de
NEWS-TICKER
Freitag, 28.11.2014
12:08
11:54
11:44
11:41
11:39
11:18
11:15
11:00
10:44
10:35
09:54
09:51
09:32
09:31
09:04
08:32
08:15
Donnerstag, 27.11.2014
19:05
18:24
18:13
»  Alle News

Details zu The Banner Saga

Plattform: PC (PS4, PSN, XBLA, iOS, Android)
Genre Strategie
Untergenre: Rundenstrategie
Release D: 14. Januar 2014
Publisher: Versus Evil
Entwickler: Stoic
Webseite: http://stoicstudio.com/index.h...
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 99 von 5767 in: PC-Spiele
Platz 4 von 270 in: PC-Spiele | Strategie | Rundenstrategie
 
Lesertests: 2 Einträge
Spielesammlung: 20 User   hinzufügen
Wunschliste: 10 User   hinzufügen
The Banner Saga im Preisvergleich: 2 Angebote ab 10,99 €  The Banner Saga im Preisvergleich: 2 Angebote ab 10,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten