The Challenge : In The Challenge reisen wir in verspiegelten Sphären durch die Zeit, um den Lauf der Geschichte so zu bewahren, wie wir ihn kennen. In The Challenge reisen wir in verspiegelten Sphären durch die Zeit, um den Lauf der Geschichte so zu bewahren, wie wir ihn kennen.

Zum Thema The Challenge ab 0,96 € bei Amazon.de Lust auf simplere Zeiten? Wie wäre es mit Urlaub in der Steinzeit? Im Sci-Fi-Adventures The Challenge ist das das neuste Angebot der Tourismus-Branche.

Allerdings bringen die kommerziellen Zeitreisen auch eine Menge Schwierigkeiten mit sich. So lassen unvorsichtige Zeitreisende schon mal etwas liegen, besorgen sich prähistorische Mitbringsel und fuschen so im schlimmsten Fall im Raum-Zeit-Kontinuum herum.

Auf den Fersen fahrlässiger Touristen

Damit man die Menschheitsgeschichte nicht nach jedem Sommerurlaub neu schreiben muss, schlüpfen wir in die Rolle eines Zeit-Polizisten auf der Suche nach Anachronismen. Als Angestellter des »Time Bureau« folgen wir den Touristen und verhindern jegliche Einmischung in den Lauf der Geschichte.

Aus der Ego-Perspektive besuchen wir dafür verschiedene Epochen, in denen wir uns frei bewegen können, Rätsel lösen und Objekte einsammeln, die nicht in diese Zeit gehören. Der Trailer zu The Challenge gibt uns einen ersten Überblick, über unsere Aufgaben im neuen Job.

Die neue Technologie ruft allerdings auch kriminellere Kräfte, als nur fahrlässige Touristen auf den Plan: Artefakt-Schmuggler grasen die Vergangenheit nach historischen Schätzen ab und wir müssen ihnen das Handwerk legen. Auch die Einheimischen der verschiedenen Epochen sind uns nicht immer friedlich gesonnen.

Die Bewohner der Steinzeit beispielsweise greifen uns oftmals an, sobald wir in ihr Sichtfeld geraten. Da wir kein Kämpfer sind, müssen wir uns also auf unsere Schleichfertigkeiten verlassen.

Informationen zum Release von The Challenge

The Challenge ist das Ein-Mann-Projekt des russischen Entwicklers Atum Softwares und ist momentan noch in einem frühen Entwicklungsstadium. Derzeit befindet sich The Challenge auf Steam in der Early-Access-Phase und kostet dort 11 Euro. Der Entwickler rechnet mit einem Release in sechs bis zwölf Monaten.

Aktuell sind drei Areale spielbar: Die Basis des »Time Bureau«, die Steinzeit und bedingt auch das antike Ägypten. Als technischer Unterbau des Spiels dient die Unreal Engine 4.

Auf Steam nimmt man das Spiel zwar bisher größtenteils positiv auf, The Challenge stößt aber auch auf Kritik. So lassen wohl vor allem die englischsprachigen Texte zu wünschen übrig, außerdem berichten einige User von technischen Schwierigkeiten.

The Challenge