Bethesda : Mod-Tools? 64 bit-Version? DLC? Rage 2? Nichts genaues weiß man nicht. Mod-Tools? 64 bit-Version? DLC? Rage 2? Nichts genaues weiß man nicht. Ankündigungen zu Ankündigungen sind derzeit bei Publishern und Entwicklern schwer in Mode. Nun erfreut uns Bethesdas Pete Hines, Vice President of PR and Marketing, via Twitter mit einer derartigen Mitteilung. So sollen im Laufe des Aprils »coole Neuigkeiten und Überraschungen« für Fans von id Softwares Ego-Shooter Rageund des Rollenspiels The Elder Scrolls 5: Skyrimkommen.

»Einige Dinge kommen im April auf alle Rage- und Skyrim-Fans unter euch zu. Der April hat einige coole Neuigkeiten und Überraschungen für euch parat. Bleibt dran!«

Die Spekulationen im Netz reichen dabei von DLC-Aknündigungen für Skyrim, was Bethesda in der Vergangenheit bereits mehrfach angedeutet hatte, bis hin zu einer 64 bit-Version von Rage, dessen Entwicklung ebenfalls bereits von John Carmack bestätigt wurde. Auch wurden in der jüngsten Vergangenheit Informationen bezüglich Mod-Tools zu ids aktuellem Ego-Shooter versprochen.