Skyrim : In Skyrim legen Sie sich nicht nur mit Drachen an. Dieser grünhäutige Geselle kann ebenso ungemütlich werden. In Skyrim legen Sie sich nicht nur mit Drachen an. Dieser grünhäutige Geselle kann ebenso ungemütlich werden. Der Entwickler und Publisher Bethesda Softworks hat mehr als 25 Minuten Gameplay-Material zu The Elder Scrolls 5: Skyrimveröffentlicht. Der Game Director Todd Howard kommentiert das Geschehen und spricht über die Spielmechanik, das Kampf- & Magie-System und die Spielwelt des Rollenspiels. Zunächst reist der Held durch die Ebenen von Skyrim, betritt einen der zahlreichen Dungeons und legt sich mit den dort ansässigen Kreaturen an. Die Reise führt ihn weiter in die Tundra, in der er auf Mammuts, Trolle und gefährliche feuerspeiende Drachen trifft. Das Videomaterial stammt von der Xbox 360-Version des Rollenspiels und ist auf insgesamt drei Videos aufgeteilt.

» Angespielt-Vorschau zu Skyrim auf GameStar.de lesen

The Elder Scrolls 5: Skyrim erscheint am 11. November dieses Jahres parallel für PC, PlayStation 3 und Xbox 360. Wir haben uns den neusten Teil der Elder-Scrolls-Reihe auf der gamescom 2011 in Köln angeschaut und berichten in unserer Vorschau von unseren Eindrücken.

Im ersten Teil des von Todd Howard kommentierten Gameplay-Videos zu Skyrim erklärt der Game-Director die wesentlichen Bestandteile des Rollenspiels und spricht über die Spieltwelt.

Nun verschlägt es den nordischen Helden in einen der über 150 verschiedenen, händisch gebauten Dungeons des Rollenspiels. Mit Schwert und Zauberei geht es nun den Monstern an den Kragen.

Nach dem Verlassen der düsteren Höhle bleibt dem Helden kaum Zeit Luft zu holen. In der Tundra trifft er auf eine Herde Mammuts, die von einigen Trollen begleitet wird.