Wie die Kollegen von Onlinewelten melden, haben ZeniMax Media, der Mutterkonzern von Spielentwickler und Publisher Bethesda Softworks, sich die Markenrechte am Namen 'Fus Ro Dah' gesichert. Spielern des Rollenspiels The Elder Scrolls V: Skyrim sollte die wirre Buchstabenkombination bekannt vorkommen: Sie ist einer der Drachenschreie in der Spielwelt, und schleudert beim Einsatz sämtliche Gegner im Blickfeld des Spielers hinfort. Im vergangenen Jahr entwickelte sich das Ganze zudem zur ausgewachsenen Internet-Meme.

Was genau die Verantwortlichen mit dem eingetragenen Markenzeichen nun vorhaben, wurde noch nicht öffentlich gemacht. Den insgesamt sechs Markenrechtsanträgen beim United States Patent and Trademark Office zufolge ist aber sowohl eine Nutzung im Videospielbereich als auch im Merchandising vorstellbar: Neben Computer-Game-Software werden etwa auch Bücher, Magazine und Sammelkarten sowie Shirts, Rucksäcke, Taschen und Cappys genannt. Das Vorgehen von ZeniMax Media könnte aber auch lediglich dem Schutz der eigenen Marke dienen - Fans sollten sich also noch keine allzu großen Hoffnungen machen.

The Elder Scrolls 5: Skyrim (PC-Version)
Was ist schwerer als der Kampf gegen einen Drachen? Genau: der Kampf gegen zwei Drachen! Im Gebirge stoßen wir gleich auf zwei Flatterviecher, einer spuckt Feuer, der andere Eis.