Wie Microsoft jetzt offiziell bekanntgab, hat man ein exklusives Abkommen mit dem Entwickler Bethesda Softworks zum Rollenspiel The Elder Scrolls 5: Skyrim abgeschlossen. Diese Vereinbarung betrifft die exklusive Veröffentlichung von DLCs (Downloadable Content).

Demnach erscheinen die beiden ersten Download-Erweiterungen von The Elder Scrolls 5: Skyrim zunächst für die Xbox-360-Version. PC- und PlayStation-3-Besitzer haben erst 30 Tage später Zugriff auf die entsprechenden Inhalte. Konkrete Details zu den DLCs und deren Release-Termine liegen bisher allerdings noch nicht vor.