The Elder Scrolls 5: Skyrim : Da freut sich das Pferd: Skyrim glänzt gülden. Da freut sich das Pferd: Skyrim glänzt gülden. Das Entwicklerstudio Bethesda Softworks hat die Arbeiten an der Verkaufsversion von The Elder Scrolls 5: Skyrimabgeschlossen. Obwohl es sich schon eher um Verkaufsversionen handelt, wie ein Eintrag im offiziellen Bethesda-Blog verrät.

Demnach erscheinen weltweit über 20 verschiedene Versionen des Rollenspiels. Diese Zahl kommt durch eine Vielzahl an Plattformen, Sprachen, Ländern und Verkaufsversionen zustande. Die Entwickler haben nun rund 3 Jahre an Skyrim gearbeitet, weswegen das Team die Fertigstellung des Rollenspiels standesgemäß mit Honigwein feiert.

Bilder der Sause gibt es im besagten Blog-Eintrag. Ob The Elder Scrolls 5: Skyrim die hohen Erwartungen erfüllen kann, erfahren wir spätestens am 11.11.2011. An dem Tag erscheint der Titel weltweit und auf allen Plattformen.

» Die GameStar-Vorschau auf The Elder Scrolls 5: Skyrim lesen

The Elder Scrolls 5: Skyrim (PC-Version)
Was ist schwerer als der Kampf gegen einen Drachen? Genau: der Kampf gegen zwei Drachen! Im Gebirge stoßen wir gleich auf zwei Flatterviecher, einer spuckt Feuer, der andere Eis.