The Elder Scrolls 5: Skyrim : Am Release-Tag spielten rund 231.000 Spieler Skyrim über die Online-Plattform Steam. Am Release-Tag spielten rund 231.000 Spieler Skyrim über die Online-Plattform Steam. Der 29-jährige Software-Entwickler »Capaneus« hat eine elektronische Bibliothek des Rollenspiels The Elder Scrolls 5: Skyrim veröffentlicht, in der die Texte aller Ingame-Bücher enthalten sind. So können Besitzer eines iPhones, iPads oder Kindles jetzt auch außerhalb des Spiels die Hintergrundinformationen zum Rollenspiel-Hit lesen, ohne dafür Bücher aus Häusern stehlen zu müssen. Capaneus suchte eigenen Angaben zufolge die Texte aus den Spieledateien heraus und erstellte anschließend ein eigenes Inhaltsverzeichnis mit Cover.

Die Texte der Bücher können interessierte Spieler ohne Kindle oder iPhone auch über die Spieledateien direkt lesen. Diese befinden sich im Ordner …/skyrim/Data/Strings.