The Long Dark : The Long Dark ist ein Survivalspiel in der Ego-Perspektive - und wurde in der Größe mehr als verdoppelt, zumindest die Spielwelt betreffend. The Long Dark ist ein Survivalspiel in der Ego-Perspektive - und wurde in der Größe mehr als verdoppelt, zumindest die Spielwelt betreffend.

Neues Futter für Fans von Sandbox-Survivalspielen: The Long Dark wurde per Update um das Gebiet »Coastal Highway« erweitert. Laut dem Indie-Entwickler Hinterland Games hat sich die Spielwelt damit mehr als verdoppelt.

The Long Dark befindet sich seit dem 22. September 2014 im Early Access auf Steam und will eine Geschichte im Episodenformat erzählen. Die wird aber bis zum offiziellen Release im Jahr 2015 zurückgehalten, in der Vorabversion wird The Long Dark nur im Bereich der Sandbox und der Survivalelemente verbessert.

Zum Beispiel sind die nach dem Spieler jagenden Wölfe verbessert worden. Diese werden aggressiver, je schwächer die Spielfigur ist - ob hungrig, müde oder verwundet, ist dabei egal. Neu sind Hasen, die nun auch die schneelandschaften Kanadas bevölkern.

Die vollständigen Patch-Notes zum großen Update V.152 finden sich unter folgendem Link, die Verbesserungen des neuesten Hotfix V.154 sind hier nachzulesen.

» Zur Preview von The Long Dark auf GameStar.de

The Long Dark
Die alte Eisenbahnbrücke könnte uns einen Unterschlupf vor dem eisigen Wind bieten, wird aber von einem Wolf bewacht.