The Walking Dead: Survival Instinct - PC

Ego-Shooter  |  Release: 22. März 2013  |   Publisher: Activision

The Walking Dead: Survival Instinct - USK-Freigabe für Uncut-Version

Der Zombie-Survival-Shooter The Walking Dead: Survival Instinct erscheint in Deutschland ungeschnitten und freigegeben ab 18 Jahren.

Von Onlinewelten Redaktion |

Datum: 08.02.2013 ; 09:00 Uhr


The Walking Dead: Survival Instinct : The Walking Dead: Survival Instinct erscheint in Deutschland in der Uncut-Version. The Walking Dead: Survival Instinct erscheint in Deutschland in der Uncut-Version. Der kommende Zombie-Survival-Shooter The Walking Dead: Survival Instinct wurde von der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) überprüft und in einer ungeschnittenen Fassung für den deutschen Markt freigegeben. Der Titel erhielt die Einstufung »Keine Jugendfreigabe« und ist damit für alle potentiellen Käufer mit einem Mindestalter von 18 Jahren frei im Handel erhältlich. Das hat der Publisher Activision per Pressemitteilung bekanntgegeben.

Das Spiel erzählt die Geschichte der beiden Brüder Daryl und Merle Dixon vor den Ereignissen, die in der gleichnamigen Fernsehserie des US-Senders AMC dargestellt werden. Die beiden Südstaatler schlagen sich gemeinsam nach Atlanta durch, und müssen sich dabei mit unzähligen Zombies und anderen Gefahren auseinandersetzen.

The Walking Dead: Survival Instinct kommt hierzulande am 22. März 2013 für den PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3 auf den Markt. Auch eine Umsetzung für die Wii U befindet sich derzeit in Arbeit und soll am 28. März 2013 den Weg in die Händlerregale finden.

Diesen Artikel:   Kommentieren (16) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar goldenxx
goldenxx
#1 | 08. Feb 2013, 09:32
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Wallnussfolie
Wallnussfolie
#2 | 08. Feb 2013, 09:56
kommt in letzter Zeit öfter vor, dass die USK uncut-Spiele in Deutschland für "ab 18" freigibt ... find ich gut, nur weiter so
:)
rate (6)  |  rate (0)
Avatar Veto
Veto
#3 | 08. Feb 2013, 10:03
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Njcid
Njcid
#4 | 08. Feb 2013, 11:04
Normalerweise stoßen Zombiespiele auf wenig Gegenliebe bei der USK (Dead Rising, Dead Island, Left 4 Dead), da man "menschenähnliche" Wesen wegschnetzelt.
Anscheinend ist das Zombieschnetzeln in "Survival Instinct" nicht so ausgeprägt wie in anderen Genre-Vertretern.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Solvant
Solvant
#5 | 08. Feb 2013, 11:06
Bringt Uncut überhaupt irgendetwas bei diesem Spiel? Sieht doch wahrhaftig so aus als hätte man das Spiel schon vor 5 Jahren fertig bekommen und nun sieht es "gut" aus und man kann es Releasen.

Bilder, Trailer, mir kommt da nicht gerade die Walking Dead Stimmung auf...
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Splatterest
Splatterest
#6 | 08. Feb 2013, 11:52
Zitat von Veto:


Könnte auch daran liegen, dass die Spiele bereits USK konform produziert werden.

Nur so ein Gedanke.


Die Entwickler räumen garantiert nicht Deutschland als Absatzmarkt DEN Stellenwert ein, um die internationale Version von vornherein anders zu gestalten als sie es normal täten.

Ich bin allerdings der Meinung, dass viele Entwickler die deutsche Version von vornherein beschneiden um eventuellen Problemen mit der FSK aus dem Weg zu gehen, die wohl garnicht auftreten würden. Die FSK ist in den letzten Jahren meist recht nachvollziehbar, abgesehen von Dead Island könnte ich kein Spiel nennen welches in den letzten Jahren auf dem INdex gelandet ist.
rate (0)  |  rate (2)
Avatar dreamboy_is_back
dreamboy_is_back
#7 | 08. Feb 2013, 11:56
Zitat von Splatterest:


Die Entwickler räumen garantiert nicht Deutschland als Absatzmarkt DEN Stellenwert ein, um die internationale Version von vornherein anders zu gestalten als sie es normal täten.

Ich bin allerdings der Meinung, dass viele Entwickler die deutsche Version von vornherein beschneiden um eventuellen Problemen mit der FSK aus dem Weg zu gehen, die wohl garnicht auftreten würden. Die FSK ist in den letzten Jahren meist recht nachvollziehbar, abgesehen von Dead Island könnte ich kein Spiel nennen welches in den letzten Jahren auf dem INdex gelandet ist.



dead island wurde auch beschlagnahmt oder?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar DukeofOmnitrix
DukeofOmnitrix
#8 | 08. Feb 2013, 12:51
Freut mich zu hören. Mir ist es egal wie schlecht es die Leute finden, ich freu mich auf das Spiel.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Van-X
Van-X
#9 | 08. Feb 2013, 13:15
Jetzt noch einen vernünftigen Umfang, eine tolle Story und die zugehörigen Synchronsprecher aus der Serie und der Zombiehorror kann weitergehen :D
rate (0)  |  rate (0)
Avatar e-Creed
e-Creed
#10 | 08. Feb 2013, 13:41
Zitat von Splatterest:


Die Entwickler räumen garantiert nicht Deutschland als Absatzmarkt DEN Stellenwert ein, um die internationale Version von vornherein anders zu gestalten als sie es normal täten.


Borderlands 2?
rate (1)  |  rate (0)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop

Details zu The Walking Dead: Survival Instinct

Plattform: PC (PS3, Xbox 360, Wii U)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 22. März 2013
Publisher: Activision
Entwickler: Terminal Reality
Webseite: http://www.thewalkingdeadbegin...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 415 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 83 von 753 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 6 User   hinzufügen
Wunschliste: 6 User   hinzufügen
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten