The Witcher 3: Wild Hunt - PC

Rollenspiel  |  Release: 24. Februar 2015  |   Publisher: Namco Bandai

CD Projekt - The Witcher-Studio veröffentlicht 4-Jahres-Plan

CD Projekt verfolgt neben der Veröffentlichung der beiden Rollenspiele The Witcher 3 und Cyberpunk 2077 noch einige weitere Pläne. Welche das in etwa sind, hat das Unternehmen nun bekannt gegeben.

Von Sebastian Klix |

Datum: 22.03.2013 ; 11:45 Uhr


CD Projekt : CD Projekt (RED) hat auch abseits der Veröffentlichung von The Witcher 3 und Cyberpunk 2077 in den nächsten Jahren einiges vor. CD Projekt (RED) hat auch abseits der Veröffentlichung von The Witcher 3 und Cyberpunk 2077 in den nächsten Jahren einiges vor. Was hat der polnische Publisher CD Projekt zusammen mit seinem Entwicklerstudio RED in den nächsten Jahren vor? Klar, die Veröffentlichung der beiden Rollenspiele The Witcher 3: Wild Hunt und Cyberpunk 2077 . Doch nun hat das Unternehmen seine ungefähren Pläne für die nächsten vier Jahre bis 2016 offengelegt und aus diesen gehen einige interessante Informationen hervor, auch wenn diese noch teilweise etwas vage sind.

So plant CD Projekt RED für The Witcher 3 einen »Langzeit-Support«. Was genau das heißt, geht zwar nicht aus der Liste hervor, allerdings spricht man hier auch von der möglichen Implementierung »komplett neuer Mechaniken«. Die Unterstützung dürfte entsprechend natürlich aus Patches (eventuell wie bei den Vorgängern von einer Enhanced Edition gefolgt) sowie vielleicht Erweiterungen bestehen.

Noch in diesem Jahr soll zudem das erste The Witcher-Spiel vorgestellt werden, welches kein PC-/Videospiel ist. Was auch immer das heißen mag, denn es gibt bereits sowohl ein Board- als auch Card-Game zu The Witcher.

Des Weiteren sind für den Zeitraum 2014 bis 2016 zwei kleinere, aber hochwertige Spiele mit einem Umfang von circa 20 Stunden Spielzeit geplant, die zu einem der beiden Franchises gehören. Zudem ist ein drittes, ein »Cross-Platform-Mobile-Game« geplant.

Zu guter Letzt verfolgt CD Projekt auch Expansionspläne. Noch in diesem Jahr soll eine Zweigstelle in den USA eröffnet werden, die sich um das lokale Marketing und die PR kümmern soll. Weitere Niederlassungen in Schlüsselterritorien sollen ab 2014 folgen.

2013

  • Start des offenen Beta-Tests des REDkits und weitere Unterstützung der Modding-Community

  • Premiere des ersten Spiels, welches in der Witcher-Welt angesiedelt ist, aber kein Video-/PC-Game ist

  • Eröffnung einer Zweigstelle von CD Projekt RED in den USA mit Fokus auf Marketing und PR in Amerika (Vereinigte Staaten und Kanada)

2014 – 2016

  • Veröffentlichung von The Witcher 3 auf mindestens drei aktuellen Plattformen, darunter PC und PS4 [Anm.: die dritte dürfte mit ziemlicher Sicherheit die nächste Xbox-Generation sein]

  • Veröffentlichung von Cyberpunk 2077

  • Veröffentlichung zwei kleinerer (rund 20 Stunden Gameplay umfassender), aber qualitativ hochwertige Spiele, die auf einer der beiden Marken basieren

  • ein Cross-Platform-Mobile-Game, das auf einer der Marken von CDPR basiert

  • Start von Lizenzverkäufen für die REDengine

  • Langzeit-Support für The Witcher 3, komplett neue Spielmechaniken eingeschlossen

  • Veröffentlichung einer vollständigen Version des REDkits und weitere Modding-Unterstützung

  • Eröffnung weiterer CDP-Zweigstellen in Schlüsselterritorien

Quelle: CDProjektRED.com (pdf)

Diesen Artikel:   Kommentieren (34) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar flassadar
flassadar
#1 | 22. Mrz 2013, 12:05
Ich gönne es ihnen. Ich habe zwar The Witcher nicht gespielt, weil ich grade einfach keine Zeit habe, mir so ein riesiges Projekt reinzuziehen, aber spätestens bei Cyberpunk werde ich zuschlagen. :-)
rate (45)  |  rate (1)
Avatar Dryz
Dryz
#2 | 22. Mrz 2013, 12:06
Ich mag CD Projekt! Wünsche denen viel Erfolg mit dem 4 Jahres Plan.
rate (55)  |  rate (1)
Avatar KingLamer
KingLamer
#3 | 22. Mrz 2013, 12:10
Zitat von :
Premiere des ersten Spiels, welches in der Witcher-Welt angesiedelt ist, aber kein Video-/PC-Game ist

pen&paper rpg? :)
rate (30)  |  rate (0)
Avatar Yandar
Yandar
#4 | 22. Mrz 2013, 12:13
wäre zu lustig, wenn die ein pen&paper im witcher-universum rausbringen würden...
ich meine, was soll es sonst noch für spiele ausser video-/card- und boardspiele geben, was sich auch verkaufen lässt?
mir fällt grade nix ein^^

edit: da war wohl vor mir einer schneller^^
rate (9)  |  rate (0)
Avatar Coolstyle
Coolstyle
#5 | 22. Mrz 2013, 12:13
Wegweisender Modder Support von CD Projekt, ein echt starker Kontrast zum Always-On und Massen-DLC Schema der anderen Publisher. Ich wünsche ihnen nur das Beste!
rate (26)  |  rate (0)
Avatar Doomhammer
Doomhammer
#6 | 22. Mrz 2013, 12:13
Ich frage mich gerade was für zwei kleinere (rund 20 Stunden Gameplay umfassender), aber qualitativ hochwertige Spiele, die auf einer der beiden Marken basieren, soll denn da kommen?
Spontan würde ich sagen ein Advanture im Witcher- oder im Cyberpunk-Universum. Oder doch ein Shooter im Cyberpunk-Stil, für The Witcher würde das wohl nicht passen. Strategiegames kann man wohl für beide Serien ausschliessen.
rate (7)  |  rate (0)
Avatar Yandar
Yandar
#7 | 22. Mrz 2013, 12:19
Zitat von Doomhammer:
Ich frage mich gerade was für zwei kleinere (rund 20 Stunden Gameplay umfassender), aber qualitativ hochwertige Spiele, die auf einer der beiden Marken basieren, soll denn da kommen?
Spontan würde ich sagen ein Advanture im Witcher- oder im Cyberpunk-Universum. Oder doch ein Shooter im Cyberpunk-Stil, für The Witcher würde das wohl nicht passen. Strategiegames kann man wohl für beide Serien ausschliessen.


vielleicht ein addon-ähnliches spiel in den jeweiligen universen. nur mit anderen chrakteren, welche vielleicht parallel zur hauptgeshichte spielt. da hat RED dann nich so viele ausgaben, weil die dann auf eigene (ausgereifte?) engine, spielmechanik usw., zurückgreifen können.
adventure hört sich aber auch plausibel an. kostet auch nicht allzu viel in der produktion....
rate (6)  |  rate (0)
Avatar Beholder84
Beholder84
#8 | 22. Mrz 2013, 12:35
- 2017: EA kaufen *träum* :)
rate (21)  |  rate (1)
Avatar Albuin
Albuin
#9 | 22. Mrz 2013, 12:35
"Start von Lizenzverkäufen für die REDengine"

Ist für mich irgendwo einer der besten Punkte :yes:
rate (4)  |  rate (0)
Avatar und wenn ja wie viele
und wenn ja wie viele
#10 | 22. Mrz 2013, 12:39
Poah, wie die sich von einem verbuggten Witcher 1 hochgemausert haben zu einer sympathischen Spieleschmiede.

Respekt.
rate (20)  |  rate (1)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
42,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
49,99 €
Versand s.Shop
The Witcher 3: Wild Hunt ab 49,99 € bei Amazon.de
NEWS-TICKER
Sonntag, 23.11.2014
17:37
17:35
17:05
16:45
16:12
15:41
15:04
14:40
14:36
13:43
13:17
12:18
10:31
Samstag, 22.11.2014
18:44
17:39
17:06
15:40
14:34
13:44
13:37
»  Alle News

Details zu The Witcher 3: Wild Hunt

Plattform: PC (PS4, Xbox One)
Genre Rollenspiel
Untergenre: -
Release D: 24. Februar 2015
Publisher: Namco Bandai
Entwickler: CD Projekt Red
Webseite: http://www.thewitcher.com
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 60 von 5762 in: PC-Spiele
Platz 17 von 1338 in: PC-Spiele | Rollenspiel
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 130 User   hinzufügen
The Witcher 3 im Preisvergleich: 2 Angebote ab 42,99 €  The Witcher 3 im Preisvergleich: 2 Angebote ab 42,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten