The Witcher : Im März 2014 startet eine neue Comic-Reihe rund um Hexer Geralt von Riva (Quelle: Joystiq). Im März 2014 startet eine neue Comic-Reihe rund um Hexer Geralt von Riva (Quelle: Joystiq).

Im Vorfeld wurde es bereits durch einen Teaser angedeutet (siehe unten), nun machte es CD Projekt auf der Comic Con 2013 offiziell: Passend zum Erscheinen von The Witcher 3: Wild Hunt im nächsten Jahr für PC, PlayStation 4 und Xbox One, wird aus dem Hause Dark Horse auch eine Comic-Reihe rund um Hexer Geralt von Riva erscheinen.

Um die Handlung der ersten Ausgabe wird sich dabei Paul Tobin, unter anderem Eisner Award-Gewinner für Bandette, kümmern. Als Zeichner fungiert hingegen Joe Querio (Lobster Johnson, B.P.R.D.), für das Cover Art ist Dave Johnson (100 Bullets) verantwortlich.

Was die Handlung angeht, orientiert sich die Comic-Reihe weniger an den Geschehnissen aus den Videospielen, sondern mehr der Roman-Vorlage, soll dabei aber gleichzeitig ein »neues Abenteuer« erzählen. Optisch hingegen darf man wohl mit einem starken Wiedererkennungswert zu den drei Rollenspielen rechnen.

»Während seiner Reise am Rande des Black Forest durch das Land Angren, stößt Monsterjäger Geralt auf einen verwitweten Mann, dessen tote, aber immer noch blutrünstige Frau in einem unheimlichen Herrenhaus residiert - besser bekannt als das 'Haus aus Glas'. Mit seinen endlosen Räumen und dem Horror, der hinter jeder Ecke lauert, wird Geralt auf all seine Hexerkräfte zurückgreifen müssen, um das Mysterium um das Anwesen zu lüften und zu überleben.«, so die Ausgangssituation von Band #1. Schreiberling Tobin verspricht dabei »ganz viele Monster und schöne Frauen«, womit man in dieser Hinsicht also klar der Vorlage treu bleiben will.

Die erste Ausgabe soll ab dem 19. März 2014 »überall« in den Comic-Läden zu finden sein. Ob man daraus auch einen ungefähren Release-Zeitraum von The Witcher 3 ableiten kann, bleibt hingegen reine Spekulation. Ein konkreter Termin fehlt hier noch.

Quelle: Joystiq.com