The Witcher 3 : The Witcher 3 kostete insgesamt etwa 60 Millionen Euro. The Witcher 3 kostete insgesamt etwa 60 Millionen Euro.

Zum Thema Witcher 3: Wild Hunt ab 9,98 € bei Amazon.de The Witcher 3: Wild Hunt für 19,99 € bei GamesPlanet.com The Witcher 3 konnte in internationalen Tests fast durchweg begeistern. Auch das Feedback der Spieler ist zum absolut größten Teil sehr positiv. Doch was kostet ein Spiel dieser Größenordnung überhaupt in der Produktion? Blockbuster wie GTA 5 (265 Millionen Dollar), Final Fantasy 7 (145 Millionen Dollar) oder Shenmue 2 (132 Millionen Dollar) sind wahre Geldvernichter. Dagegen kommt das Rollenspiel von CD Projekt RED mit vergleichsweise »günstigen« 60 Millionen Euro Budget aus.

Mehr dazu: CD Projekt RED droht Ärger

Besonders interessant ist dabei, wie sich diese Zahl zusammensetzt. Von der Gesamtsumme entfallen nämlich lediglich 29 Millionen auf die eigentliche Produktion des Spiels. Die restlichen 31 Millionen verschlang das Marketing für den Titel. Dieses Verhältnis verwundert zwar zunächst, ist aber bei Spielen durchaus nichts Ungewöhnliches. Titel wie Call of Duty: Modern Warfare 2 kosten in der Entwicklung rund 50 Millionen Dollar, wohingegen fürs Marketing sogar über 200 Millionen ausgegeben wurden.

Die Investition hat sich für die Witcher-Macher aber auf jeden Fall gelohnt. Denn laut Marcin Iwinski konnte der Titel diese schon am ersten Verkaufstag wieder einspielen.