The Witcher 3 : CD Projekt RED hat einen optionalen Patch für die PC-Version von The Witcher 3: Wild Hunt veröffentlicht. CD Projekt RED hat einen optionalen Patch für die PC-Version von The Witcher 3: Wild Hunt veröffentlicht.

Zum Thema Witcher 3: Wild Hunt ab 9,98 € bei Amazon.de The Witcher 3: Wild Hunt für 19,99 € bei GamesPlanet.com Wer vor kurzem die PC-Version des Rollenspiels The Witcher 3: Wild Hunt via Steam gestartet hat, wird den Download eines neuen Updates bemerkt haben. Dieses ist immerhin 2,2 GByte groß, allerdings sind die Inhalte optional und betreffen nicht das eigentliche Spiel.

Das Update enthält laut Aussage von CD Projekt RED unter anderem zusätzliche Sprachoptionen für das digitale Artbook, die Anleitungen sowie die Karten des Spiels. Hinzu kommen einige neue Wallpapers. Wer auf diese Extras verzichten kann oder (aufgrund einer kleinen Festplatte) muss, kann die entsprechenden Daten bedenkenlos löschen. Zu diesem Zweck müssen Sie lediglich im Verzeichnis des Spiels die Ordner »Artbook«, »Manual« und »Map« löschen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie die spielrelevanten Ordner »bin«, »content« und »DLC« unangetastet lassen.

Mehr: Interessante Mods für die PC-Version von The Witcher 3: Wild Hunt

In The Witcher 3: Wild Hunt schlüpfen Spieler in die Haut des Hexenmeisters Geralt von Riva. Zwar bietet der Titel keine »echte« Open-World, wartet allerdings mit weitläufigen Regionen auf, die sich frei erkunden lassen. Geralt bereist in dem Fantasyszenario etwa Handelsstädte, Gebirgspässe oder Pirateninseln, bringt exotische Monster zur Strecke oder kämpft gegen übernatürliche Raubwesen. Dabei gilt es, das Kind aus einer alten Prophezeiung zu finden, das laut einer alten Elfenlegende der Schlüssel zur Rettung der Welt darstellt.

The Witcher 3: Wild Hunt
Geralts Igni-Feuerzauber lässt sich zum Flammenstrahl aufrüsten.