Witcher 3 : Eine neue Modifikation für The Witcher 3 ersetzt sämtliche Kämpfe im Spiel durch Gwint-Partien. Eine neue Modifikation für The Witcher 3 ersetzt sämtliche Kämpfe im Spiel durch Gwint-Partien.

Zum Thema Witcher 3: Wild Hunt ab 8,99 € bei Amazon.de The Witcher 3: Wild Hunt für 29,99 € bei GamesPlanet.com Das In-Game-Sammelkartenspiel Gwint hat unter Spielern von The Witcher 3: Wild Hunt relativ schnell einen hohen Beliebtheitsgrad eingenommen. Und für Fans des beliebten Spiels im Spiel bekommen nun durch eine neue Modifikation die Möglichkeit, noch häufiger auf das Trading-Card-Feature zurückzugreifen.

Hearts of Card heißt die Witcher-3-Mod des Programmierers DickDangerJusice. Die inoffizielle Erweiterung für das Rollenspiel steht ab sofort über die Mod-Datenbank NexusMods zum Download bereits und ersetzt sämtliche Kampfhandlungen im Spiel durch Gwint-Partien.

Wie das Ganze funktioniert, veranschaulicht ein entsprechendes Mod-Vorstellungs-Video im Schnelldurchlauf auf YouTube. Bisher befindet sich die Modifikation allerdings noch in einer relativ frühen Entwicklungsphase. Einige Dinge funktioniert jedoch bereits ganz gut. So skaliert die Schwierigkeit einer jeden Grint-Partie mit dem Level der jeweiligen Gegner.

Wird das Sammelkarten-Match gewonnen, werden übrigens alle Gegner in der direkten Umgebung ausgeschaltet. Es muss also nicht für jeden einzelnen Gegner eine neue Runde Gwint ausgespielt werden.

Für die Zukunft der Modifikation plant der Entwickler unter anderem spezielle Loot-Drops beim Besiegen von Boss-Gegnern und eine Anpassung der Münzen-Ökonomie im Spiel, um den Karten generell mehr Bedeutung zukommen zu lassen.

Weitere Details zu Hearts of Cards und eine Download-Möglichkeit finden sich auf der NexusMods-Webseite.

The Witcher 3: Hearts of Stone
Mit der richtigen Verzauberung springt unser Igni-Brandeffekt von einem Gegner zum nächsten.