Thief - PC

Action-Adventure  |  Release: 28. Februar 2014  |   Publisher: Square Enix

Thief - Keine Ladebildschirme dank Next-Gen-Technik?

Die Ära der langen Ladezeiten sei mit der nächsten Konsolengeneration vorbei. Diese gewagte Behauptung machte Stephane Roy, der bei Eidos Montreal als Producer am Reboot der Thief-Reihe arbeitet.

Von Christian Weigel |

Datum: 22.04.2013 ; 14:20 Uhr


Thief : Das neue Thief soll laut Entwickler ohne Ladebildschirme auskommen. Das neue Thief soll laut Entwickler ohne Ladebildschirme auskommen. Der Umstieg auf die Konsolen der neuen Generation soll nicht nur die allgemeine Grafikqualität verbessern und mehr Polygone oder schickere Explosionen liefern – laut Stephane Roy von Eidos Montreal, dem Producer des Thief -Reboots, soll es endlich möglich sein, Spiele so zu entwickeln, dass die allgegenwärtigen Ladebildschirme der Vergangenheit angehören. Nahtlose Übergänge zwischen verschiedenen Bereichen einer Spielwelt sollen die Immersion erhöhen:

»Dabei hilft uns die Next-Gen-Technologie: Wir können endlich ohne den Kunstgriff der Ladebildschirme, ohne "Loading, Loading, Loading" auskommen. Der Hauptgrund, warum Next-Gen für uns interessant ist, ist die höhere Immersion. Wenn der Spieler um eine Ecke schaut und sich dabei mit den Händen festhält, dann sieht er diese Hände – Garretts Hände - und glaubt, es wären seine eigenen. Pixelige Texturen wird es nicht mehr geben; man kann die Stadt, in der Garrett sich bewegt, beinahe riechen.«

Ob die Behauptungen von Herrn Roy, die in einem Interview mit xbox360magazine.com gemacht wurden, auch in dieser Form zutreffen, wird erst nachprüfbar sein, wenn die Playstation 4, die Xbox 720 und die entsprechenden Spiele in die Hände von Testern und Spielern gelangen. Erfahrungsgemäß lassen sich Ladebildschirme in Spielen auch heute schon vermeiden, wenn die Entwickler ihr Spiel so geschickt anlegen, dass neue Areale im Hintergrund nachgeladen werden.

Thief
Diese Screenshots zeigen die erste Kampagnen-Mission »Lockdown«.
Diesen Artikel:   Kommentieren (51) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar Sp00kyF0x
Sp00kyF0x
#1 | 22. Apr 2013, 14:23
dass das sehen eigener gliedmaßen nicht von nextgen abhängt, haben unter anderem schon titel wie dark messia und trespasser vor jahren bewiesen.
rate (30)  |  rate (3)
Avatar SynysterGates
SynysterGates
#2 | 22. Apr 2013, 14:23
Die News gabs doch schon?
rate (14)  |  rate (4)
Avatar KingLamer
KingLamer
#3 | 22. Apr 2013, 14:25
Zitat von :
Wenn der Spieler um eine Ecke schaut und sich dabei mit den Händen festhält, dann sieht er diese Hände – Garretts Hände - und glaubt, es wären seine eigenen. Pixelige Texturen wird es nicht mehr geben; man kann die Stadt, in der Garrett sich bewegt, beinahe riechen.

ein alter hut - für PC spieler :)
rate (32)  |  rate (5)
Avatar silverdragon999
silverdragon999
#4 | 22. Apr 2013, 14:25
Das "Ende der Ladebalken" gabs auch schon in nen alten Tony Hawk spiel
rate (14)  |  rate (3)
Avatar killzoneliberation
killzoneliberation
#5 | 22. Apr 2013, 14:28
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Pixies
Pixies
#6 | 22. Apr 2013, 14:29
Ja für Ladebalken gibts dann halt Zwischensequenzen, das könnte dann etwas ruckeln, weil das Level geladen werden muss.
rate (19)  |  rate (4)
Avatar Ephant
Ephant
#7 | 22. Apr 2013, 14:39
Zitat von SynysterGates:
Die News gabs doch schon?


GameStar eben.
rate (12)  |  rate (4)
Avatar FireDragon100
FireDragon100
#8 | 22. Apr 2013, 14:41
Zitat von ragnirok:
Das Spiel werden sowieso nur die COD-Kinder kaufen


Es gibt auch durchaus Leute ü30, die CoD spielen und wenn du nicht in der Lage bist, die Innovation (im Singleplayer) zwischen den einzelnen CoD-Teilen zu erkennen, dann tust du mir echt Leid und solltest mal an deiner Wahrnehmung arbeiten.

Womöglich gehörst du zu der oberflächlichen Sorte von Menschen, die nur den Multiplayer-Modus zocken und anhand dessen das ganze Spiel beurteilen. Wahrscheinlich einer dieser BF3-Rassisten, die alles und jeden hassen, der einen anderen Shooter bevorzugt; bzw. eben jene Leute automatisch als "Kinder" bezeichnet.

Lass die Leute doch kaufen und spielen was sie wollen, anstatt irgendwelche Reihen bestimmten Schubladen zuzuordnen.

Und CoD-Gebashe unter Beiträgen, die sich auf eine VÖLLIG ANDERE REIHE beziehen, lässt durchaus darauf schließen, WER hier ein "Kind" ist.
rate (23)  |  rate (11)
Avatar Aiphares
Aiphares
#9 | 22. Apr 2013, 14:44
keine langen ladezeiten mehr dank neuer konsolen... hmm.. und was genau macht die SSD die seit jahren in meinem rechner is?:o
rate (9)  |  rate (2)
Avatar Nosferato
Nosferato
#10 | 22. Apr 2013, 14:50
Zitat von FireDragon100:


Es gibt auch durchaus Leute ü30, die CoD spielen und wenn du nicht in der Lage bist, die Innovation (im Singleplayer) zwischen den einzelnen CoD-Teilen zu erkennen, dann tust du mir echt Leid und solltest mal an deiner Wahrnehmung arbeiten.

Womöglich gehörst du zu der oberflächlichen Sorte von Menschen, die nur den Multiplayer-Modus zocken und anhand dessen das ganze Spiel beurteilen. Wahrscheinlich einer dieser BF3-Rassisten, die alles und jeden hassen, der einen anderen Shooter bevorzugt; bzw. eben jene Leute automatisch als "Kinder" bezeichnet.

Lass die Leute doch kaufen und spielen was sie wollen, anstatt irgendwelche Reihen bestimmten Schubladen zuzuordnen.

Und CoD-Gebashe unter Beiträgen, die sich auf eine VÖLLIG ANDERE REIHE beziehen, lässt durchaus darauf schließen, WER hier ein "Kind" ist.


Na wenn du da mal nicht gnadenlos dem Troll zum Opfer gefallen bist... von dem guten habe ich bisher noch nicht einen einzigen Kommentar mit Inhalt gesehen und ich glaube der Account wurde wirklich nur zum Trollen erstellt. :)
rate (6)  |  rate (2)
1 2 3 ... 5 weiter »

Landwirtschafts-Simulator 2015
26,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
The Vanishing of Ethan Carter (PC-DVD)
16,99 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei Thalia.de
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
8,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
19,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 18,93 €
ab 2,99 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Thalia.de 18,99 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei buch.de 18,99 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote
NEWS-TICKER
Mittwoch, 01.10.2014
13:55
13:39
13:10
12:40
12:37
11:48
10:58
10:40
10:38
10:14
09:51
09:50
09:15
09:10
09:01
08:43
08:35
07:48
Dienstag, 30.09.2014
18:55
18:34
»  Alle News

Details zu Thief

Plattform: PC (PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 28. Februar 2014
Publisher: Square Enix
Entwickler: Eidos Montreal
Webseite: http://www.thief4.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 123 von 5735 in: PC-Spiele
Platz 11 von 1433 in: PC-Spiele | Action | Action-Adventure
 
Lesertests: 6 Einträge
Spielesammlung: 167 User   hinzufügen
Wunschliste: 147 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Thief im Preisvergleich: 7 Angebote ab 18,93 €  Thief im Preisvergleich: 7 Angebote ab 18,93 €
 
GameStar >  PC-Spiele  > Thief > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten