Thief - PC

Action-Adventure  |  Release: 28. Februar 2014  |   Publisher: Square Enix

Thief - Keine Zombies, aber »Mystisches«

Eidos Montreal will einige übernatürliche Elemente im kommenden Thief-Reboot beibehalten, auf Zombies aber verzichten.

Von Daniel Feith |

Datum: 09.04.2013 ; 13:08 Uhr


Thief : Die Welt in Thief: Mystisch - nicht magisch Die Welt in Thief: Mystisch - nicht magisch Die Spielwelt der Thief -Reihe verbindet eine mittelalterliche Stadt mit Steampunk- und übernatürlichen Elementen. In den ersten drei Thief-Spielen gab es mysteriöse Waldwesen, dampfbetriebene Roboter - und Zombies.

Zumindest letztere soll es in Thief, dem Reboot der Serie vom Entwicklerstudio Eidos Montreal nicht mehr geben. In einem Interview mit StrategyInformer sagt Producer Stephane Roy:

»Ich glaube, wir wissen sehr genau, was ein gutes Thief-Spiel ausmacht. Das ist aber auch schon das Maximum dessen, was ich euch verraten kann. (...) Wir haben uns entschieden, [bei dem neuen Thief] nicht zu magisch zu werden, es soll eher in die mystische Richtung gehen.

Es ist für uns wichtig, dass sich die Spieler mit dem Spiel verbunden fühlen können und eine gewisse Ebene an Realismus und Glaubwürdigkeit ist dafür sehr wichtig. Wir werden aber einiges einbauen, dass merkwürdig und mystisch aussieht. Aber wir werden keine Zombies [in diesem Thief] haben.«

Mehr zum Thema Thief lesen Sie in unserer Vorschau

Thief
Diese Screenshots zeigen die erste Kampagnen-Mission »Lockdown«.
Diesen Artikel:   Kommentieren (58) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 6 weiter »
Avatar Halleluja
Halleluja
#1 | 09. Apr 2013, 13:18
Dann sind es halt mystische Zombies!
rate (54)  |  rate (2)
Avatar Soebe
Soebe
#2 | 09. Apr 2013, 13:18
Satan wäre doch auch wieder ganz gut ;)
rate (8)  |  rate (12)
Avatar Maxter
Maxter
#3 | 09. Apr 2013, 13:21
Ok, im ersten Teil hätte ich mir mehr Levels mit Menschen gewünscht. Im zweiten Teil hingegen kamen übernatürliche Wesen fast gar nicht mehr vor.

Im letzten Thief hat sich alles eigentlich ganz gut die Waage gehalten. Warum das jetzt ändern?
rate (30)  |  rate (1)
Avatar gosheffect
gosheffect
#4 | 09. Apr 2013, 13:22
Nach dem ganzen Zombiehype begrüß ich diese Nachricht. Ja ja Zombies sind witzig und so aber müssen die in jedem Game sein?
rate (36)  |  rate (12)
Avatar MichaelElf11
MichaelElf11
#5 | 09. Apr 2013, 13:25
Zitat von :
In einem Interview mit StrategyInformer sagt Producer Stephane Roy:
»Ich glaube, wir wissen sehr genau, was ein gutes Thief-Spiel ausmacht.


Schnelleres Schleichen und schlauchigere Levels machen also neuerdings ein gutes Thief aus?
rate (13)  |  rate (21)
Avatar Soebe
Soebe
#6 | 09. Apr 2013, 13:26
Zitat von MichaelElf11:


Schnelleres Schleichen und schlauchigere Levels machen also neuerdings ein gutes Thief aus?


Wo wurde das denn auf Entwicklerseite gesagt dass es das geben soll?
rate (15)  |  rate (10)
Avatar nicq
nicq
#7 | 09. Apr 2013, 13:27
der mix aus steampunk und fantasy war genial.
thief hat keinen reboot nötig.
rate (13)  |  rate (11)
Avatar MichaelElf11
MichaelElf11
#8 | 09. Apr 2013, 13:28
Zitat von Soebe:


Wo wurde das denn auf Entwicklerseite gesagt dass es das geben soll?


Zumindest das schnellere schleichen ist bereits bestätigt worden, siehe die Gamestar-Vorschau zum Spiel.
rate (16)  |  rate (2)
Avatar Effigy
Effigy
#9 | 09. Apr 2013, 13:29
Gut dass es keine Zombies gibt. Ich habe das erste Thief damals mit 10 Jahren gespielt und bin nie über das zweite Level hinausgekommen weil die blöden Zombies zu gruselig waren. :P
rate (21)  |  rate (10)
Avatar Pflegefall
Pflegefall
#10 | 09. Apr 2013, 13:41
Zombies waren sicherlich kein entscheidendes Element des Thief-Feelings - auch wenn deren Gestöhne für kuriosen Grusel sorgte. Die kann man durchaus weglassen. Angesichts der bisher vorliegenden Informationen (inbesondere zur Schleichmechanik) mutet eine Aussage wie "Ich glaube, wir wissen sehr genau, was ein gutes Thief-Spiel ausmacht." dennoch ziemlich irritierend an.
rate (15)  |  rate (4)
1 2 3 ... 6 weiter »

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
9,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
6,39 €
Versand s.Shop
Thief ab 6,39 € bei Amazon.de
NEWS-TICKER
Dienstag, 21.10.2014
19:30
18:38
18:34
17:58
17:25
17:10
16:38
15:42
15:10
14:45
14:38
13:52
13:39
13:18
12:48
12:27
12:25
11:53
11:40
10:42
»  Alle News

Details zu Thief

Plattform: PC (PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 28. Februar 2014
Publisher: Square Enix
Entwickler: Eidos Montreal
Webseite: http://www.thief4.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 118 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 14 von 1437 in: PC-Spiele | Action | Action-Adventure
 
Lesertests: 6 Einträge
Spielesammlung: 183 User   hinzufügen
Wunschliste: 153 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Thief im Preisvergleich: 15 Angebote ab 7,99 €  Thief im Preisvergleich: 15 Angebote ab 7,99 €
 
GameStar >  PC-Spiele  > Thief > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten