Zum Thema Titanfall 2 ab 15,99 € bei Amazon.de Titanfall 2 für 54,99 € bei GamesPlanet.com Schlechte Nachrichten für PC-Spieler, die den Shooter Titanfall 2 vor dessen Release ausprobieren möchten: Die vor einiger Zeit angekündigte Multiplayer-Beta zum Spiel findet nicht auf dem PC statt.

Als Begründung nennt das Entwicklerstudio Respawn Entertainment zwei Aspekte: Zum Einen brauche man für den Stress-Test nur eine einzelne Plattform - zumal die PC-Version ohnehin noch nicht soweit sei, dass man sie für Spieler freigeben könne, so der Studio-Chef Vince Zampella:

[...] Wir arbeiten immer noch daran, das Spiel zu verbessern. Bisher sind die Arbeiten aber noch nicht so weit fortgeschritten, dass wir die minimalen Systemanforderungen auf dem PC unterstützen können.

Angst vor Spoilern

Interessant wird es beim zweiten Grund: Offensichtlich haben die Entwickler Angst vor Datamining und Story-Leaks. Die Einzelspieler-Story habe ein paar wundervolle Geheimnisse, die man auch bis zur Veröffentlichung des Spiels geheim halten wolle, so Zampella weiter. Und die PC-Community habe in der Vergangenheit gezeigt, dass sie das Datamining ganz gut beherrsche:

Unsere wunderbar neugierigen PC-Spieler haben in der Vergangenheit bewiesen, dass sie alles mögliche zu Tage fördern können. Es besteht also ein Risiko, dass sie damit Teile unseres Einzelspielers verraten.

Wann genau der Multiplayer-Stress-Test zu Titanfall 2 auf der Xbox One und der PlayStation 4 starten soll, bleibt weiter unbekannt. Das Spiel selbst erscheint bereits am 28. Oktober 2016 - allzu lange müssen sich also auch PC-Besitzer nicht mehr gedulden, bis sie den Shooter Spielen können.

Darauf können sich Solo-Spieler freuen: Die Singleplayer-Kampagne von Titanfall 2 in der Vorschau

Titanfall 2
In der Einzelspieler-Kampagne übernehmen wir Jack Cooper, der im Feld vom einfachen Soldaten zum Piloten aufgestiegen ist.