The Division : The Division erscheint erst 2016. The Division erscheint erst 2016.

Zum Thema The Division ab 4,95 € bei Amazon.de Tom Clancy's The Division für 44,99 € bei GamesPlanet.com The Division erscheint nun ganz offiziell erst im Jahr 2016. Und zwar erst im letzten Quartal von Ubisofts Finanzjahr 2016. Das bedeutet, dass Spieler irgendwann zwischen Januar und März des kommenden Jahres mit dem Titel rechnen dürfen. Die Verschiebung gilt für alle Versionen des Spiels und damit für den PC, die Xbox One und die PS4.

Mehr: The Division wird mit Hilfe der »Assassin's Creed-Macher« entwickelt

Wie aus dem Bericht weiter hervorgeht, konnte Ubisoft in diesem Jahr seinen Umsatz kräftig steigern. Dieser liegt nun bei fast 1,5 Milliarden Dollar, was einem Zuwachs von fast 50 Prozent entspricht. Dafür macht der Publisher vor allem vier Titel verantwortlich, die sich besonders gut verkauft haben: Assassin's Creed Unity & Rogue, Far Cry 4 und Watch Dogs.

Auch interessant: Ubisoft hat für 2016 noch ein unangekündigtes Topspiel in der Mache

Ob sich The Division diesem Erfolg anschließen kann, wird dagegen erst das nächste Jahr zeigen.

Die Objektdichte in Tom Clancy's The Division ist beeindruckend: Massenweise Autos, Mullsäcke, Papierfetzen und Lichterketten sorgen für eine lebendige Spielwelt.