The Division : The Division wird laut Ubisoft auch nach dem Erreichen des Maximallevels noch reichlich PvE-Inhalte zu bieten haben. The Division wird laut Ubisoft auch nach dem Erreichen des Maximallevels noch reichlich PvE-Inhalte zu bieten haben.

Zum Thema The Division ab 3,50 € bei Amazon.de Tom Clancy's The Division Season Pass für 31,99 € bei GamesPlanet.com Mit dem Erreichen des (möglicherweise vorläufigen) Maximal-Levels von 30 endet der kommende Online-Rollenspiel-Shooter The Division noch lange nicht. Das hat der Creative-Director Magnus Jansen nun noch einmal gegenüber der englischsprachigen Webseite Mashable betont.

Es werden noch zahlreiche Inhalte geben, die Spieler auch nach der Maximierung ihrer Charakter-Werte entdecken könnten, so der Ubisoft-Massive-Mitarbeiter:

Sobald man Level 30 erreicht, was auch die maximal erreichbare Charakterstufe im Spiel ist, werden wir eine neue Dark-Zone-Instanz erstellen. Die Spieler werden also im Grunde eine komplett neue und neu bevölkerte Dark Zone vorfinden. Es gibt auch End-Game-PvE und weitere Ziele und Herausforderungen. Dinge, mit denen man sich und seine Gruppe beschäftigen kann. Schwierige Dinge, auf die man hinarbeiten kann.

Auch auf mögliche DLC-Inhalte kam Jansen dann noch zu sprechen - ins Detail gehen wollte er jedoch nicht:

Wir werden am Anfang nach und nach kostenlose neue PvE-End-Game-Inhalte herausbringen. [...] Und wir werden weitere Dinge, die man im Spiel machen kann, in Form von DLCs veröffentlichen. Aber es wird kein Pay2Win oder Dinge wie Pay2getbetter und Pay2getmoreDarkZoneCredit geben.

The Division erscheint am 8. März 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4.

Wissenswert: Alle Infos zu den Händler-Standorten

The Division
Screenshot aus dem Update Konflikt