The Division : The Division hat einen neuen Exploit. Diesmal wurde eine Stelle in der Darkzone entdeckt, in der sich abtrünnige Agenten verstecken können und unverwundbar sind. The Division hat einen neuen Exploit. Diesmal wurde eine Stelle in der Darkzone entdeckt, in der sich abtrünnige Agenten verstecken können und unverwundbar sind.

Zum Thema The Division ab 4,33 € bei Amazon.de Tom Clancy's The Division Season Pass für 31,99 € bei GamesPlanet.com Das Tom-Clancy-Shooter-MMO The Division wird erneut von einem Spielbalance-gefährdenden Exploit heimgesucht. Abtrünnige Agenten, die auf anderen Division-Spieler schießen, erhalten nach einem Ablauf eines Timers einen ordentlichen Erfahrungsboost. Doch in der Regel ist das Leben im sogenannten Rogue-Status alles andere als ein Zuckerschlecken, da man für alle feindlichen Spieler klar und deutlich markiert wird und als Beute freigegeben wird. Nun haben einige Spieler auf Reddit jedoch eine Möglichkeit gefunden, als Rogue-Agent unverwundbar zu werden und gefährden damit derzeit die gesamte Spielbalance im PVP-Modus der Dark Zone.

The Division : The Division - Screenshot des neuen Exploits. Spieler »stecken« in der Löwenstatue und können nicht getroffen werden. Quelle: https://www.reddit.com/r/thedivision/comments/4dperi/players_can_glitch_into_statues_at_the_refueling/ The Division - Screenshot des neuen Exploits. Spieler »stecken« in der Löwenstatue und können nicht getroffen werden. Quelle: https://www.reddit.com/r/thedivision/comments/4dperi/players_can_glitch_into_statues_at_the_refueling/

Der Exploit kann bei einer der großen »Löwenstatuen« ausgelöst werden, die sich in der Nähe der Tankstelle in der Dark Zone befinden. Nutzt man dort den bekannten »Rollen- und in Deckung gehen«-Glitch, kommt man damit fehlerhaft ins Innere der Statue. Dort können die Spieler nicht mehr von Kugeln und Explosionen getroffen werden, was es den abtrünnigen Agenten auf sehr einfache Weise erlaubt, den ablaufenden Timer schlicht abzuwarten, um die volle Belohung für den Rogue-Status einzufahren.

Auch interessant: The Division - Update 1.1: Mehr Highend-Loot, Änderungen beim Crafting

Eine Stellungnahme von Ubisoft zur Lösung des Problems gibt es derzeit noch nicht. Da der Fehler nun bekannt ist, bleibt zu hoffen, dass ein Hotfix für diese Cheat-Möglichkeit nicht lange auf sich warten lässt.

The Division
Maschinengewehre wie das M60 verursachen nun deutlich mehr Schaden und sind eine willkommene Alternative zum immer noch mächtigen G36-Sturmgewehr.