The Division : Der zweite Übergriff wird vermutlich im Mai nachgeschoben. Der zweite Übergriff wird vermutlich im Mai nachgeschoben.

Zum Thema The Division ab 4,33 € bei Amazon.de Tom Clancy's The Division Season Pass für 31,99 € bei GamesPlanet.com Der heute veröffentlichte Patch 1.1 führte den ersten Übergriff in The Division ein. Übergriffe (Incursions) sind neue PvE-Highend-Missionen, die sich an Vier-Spieler-Gruppen mit guter Ausrüstung richten. Nach dem Update ist bereits der zweite Übergriff auf der Karte sichtbar - wobei der Eintrag einige neue Informationen preisgibt.

Demnach heißt der zweite Übergriff »Zerbrochener Kreis«. Er befindet sich im Norden Manhattans. Ein kleiner Teil des Missionsgebiets liegt sogar im Central Park. Die Hardcore-Mission setzt mindestens einen Gear Score von 220 heraus. Das dürfte momentan kaum oder gar nicht erreichbar sein, da die höchsten Items einen Gear Score von 214 haben. Zum Vergleich: Den ersten Übergriff »Falcon verloren« kann man bereits mit einem Ausstattungswert von 140 spielen.

Die Missionsbeschreibung lautet:

Messen Sie sich Kopf an Kopf mit den Rikers und deaktivieren Sie ihr SAM-System zur Sicherung des Luftraums über Manhattan.

Demnach bekommen wir es in »Zerbrochener Kreis« mit den Rikers anstelle des LMB zu tun. Der Übergriff wird höchst wahrscheinlich im Mai zusammen mit dem nächsten kostenlosen Inhalts-Update erscheinen.

Was sind Übergriffe und Gear Score? Unser FAQ beantwortet alle Fragen!