The Division : Bald könnte es in The Division auch Missionen in der Dark Zone geben. Bald könnte es in The Division auch Missionen in der Dark Zone geben.

Gibt es in The Division bald auch Missionen in der Dark Zone? Darauf lassen zumindest Einträge im Spielcode schließen: Data-Miner haben über 40 Dateien mit dem Namensschema »dz_mission« gefunden, die momentan aber noch deaktiviert sind.

In den einzelnen Dateien lassen sich zudem Hinweise auf die Missionsziele entnehmen. Der Eintrag der Datei »dz_mission_neutralizeelites_cleaners« sieht zum Beispiel vor, Elite-Cleaner zu eliminieren. Es gibt aber auch Missionen, in denen man offenbar Benzinkanister sichern und zu einem Zielpunkt transportieren muss.

Auf Reddit hat sich der User TigeroftheWind die Mühe gemacht, alle 40 Einträge zu durchforsten. Demnach könnte es in der Dark Zone künftig folgende Missionen geben:

  • Einen Elite-Boss jeder Fraktion lokalisieren und eliminieren

  • Kontaminierten Nachschub (Kisten?) an fünf verschiedenen Orten finden und verbrennen

  • Alle Gegner in einem bestimmten Bereich töten (Wahrzeichen sichern?)

  • Signale entziffern und Intels vom LMB sammeln

  • Rogue-Agenten identifizieren und eliminieren (NPC oder menschliche Spieler?)

  • Benannte Bosse eliminieren

  • Virus-Daten sammeln (wie in PvE-Nebenmissionen)

  • Eine bestimmte Anzahl Gegner einer Fraktion ausschalten

  • Gebäudedächer sichern

  • verschiedene Missionen, in denen man von A nach B läuft und bestimmte Gegnertypen eliminiert

Die Missionseinträge sind schon länger im Spielcode zu finden, bislang aber noch nicht aktiviert worden. Spekulationen zufolge könnten die Dark-Zone-Aufträge mit dem nächsten kostenlosen Update 1.2 namens »Conflict« eingeführt werden, das im Mai 2016 erscheinen soll.