Zum Thema The Division ab 4,33 € bei Amazon.de Tom Clancy's The Division Season Pass für 31,99 € bei GamesPlanet.com Update: Die Division-Server sind planmäßig gegen Mittag wieder ans Netz gegangen. Der Patch 1.4 wurde erfolgreich aufgespielt. Die offiziellen Patchnotes finden sich in unserer separaten Newsmeldung.

Ursprüngliche Meldung: Die Server von The Division sind in den Morgenstunden des heutigen 25. Oktober 2016 planmäßig vom Netz gegangen: Massive Entertainment führt Wartungsarbeiten durch, um den neuen Patch 1.4 in Umlauf zu bringen.

Die Server von The Division sind voraussichtlich von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr nicht erreichbar. Die geplante Wartungszeit beträgt also drei Stunden. Anschließend dürfen sich Spieler des Loot-Shooters über zahlreiche Änderungen und Neuerungen freuen.

Patchnotes bereits veröffentlicht

Bereits gestern Abend haben die Entwickler übrigens die Patchnotes der Version 1.4 von The Division ins Netz gestellt. Unter anderem gibt es zahlreiche Balancing-Anpassungen und Optimierungen an verschiedenen Spielsystemen.

Auch interessant: Die Respawn-Punkte der Mini-Bosse in Version 1.4 von The Division

The Division
Maschinengewehre wie das M60 verursachen nun deutlich mehr Schaden und sind eine willkommene Alternative zum immer noch mächtigen G36-Sturmgewehr.