Torment: Tides of Numenera : Chris Avellone wirkt eventuell bei Torment: Tides of Numenera mit. Chris Avellone wirkt eventuell bei Torment: Tides of Numenera mit. Wenn die aktuelle Kickstarter-Aktion für das Rollenspiel Torment: Tides of Numenera die Marke von 3,5 Millionen Dollar erreicht, wird der im Genre bekannte Game Designer Chris Avellone an dem Projekt mitwirken. Dies gab der Entwickler inXile Entertainment jetzt auf der offiziellen Kickstarter-Webseite bekannt.

Chris Avellone würde dann als Designer und Storywriter hinzustoßen und unter anderem einen neuen Kompanion erstellen. Zudem soll er an der Story mitwirken und Feedback zu anderen Teilen des Spiels abgeben. Brian Fargo, Mitgründer von inXile Entertainment, und Avellone kennen sich noch aus früheren Zeiten, als Avellone und viele andere heutige Mitarbeiter bei Obsidian Entertainment einst bei den Black Isle Studios arbeiteten und für Interplay unter anderem Fallout, Fallout 2, Planescape: Torment und die beiden Icewind Dale-Spiele entwickelten.

Derzeit steht die Kickstarter-Aktion von Torment: Tides of Numenera bei 3,012 Millionen Dollar. Bis zum 5. April 2013 können Sie dieses Projekt noch finanziell unterstützen - und somit auch zum Erreichen der 3,5-Millionen-Dollar-Marke beitragen.