Total War: Rome 2 - PC

Echtzeit-Strategie  |  Release: 03. September 2013  |   Publisher: Sega

Total War: Rome 2 - Dritte spielbare Fraktion enthüllt

Entwickler Creative Assembly hat nun die dritte spielbare Fraktion im Echtzeit-Strategiespiel Total War: Rome 2 enthüllt: Die Makedonier wollen die Zeiten von Alexander dem Großen wieder aufleben lassen.

Von Sebastian Klix |

Datum: 19.01.2013 ; 16:19 Uhr


Total War: Rome 2 : Nach den Römern und Karthagern wurden nun die Makedonier als spielbare Fraktion in Total War: Rome 2 enthüllt. Nach den Römern und Karthagern wurden nun die Makedonier als spielbare Fraktion in Total War: Rome 2 enthüllt. Nach den unausweichlichen Römern und den Karthagern hat Entwickler Creative Assembly nun die dritte von insgesamt acht spielbaren Fraktionen im kommenden Echtzeit-Strategiespiel Total War: Rome 2 bekannt gegeben: die Makedonier.

Als Makedonier werden wir alles daran setzen, die glorreich Zeiten von Alexander dem Großen wieder aufleben zu lassen und alles dem Erdboden gleichzumachen, was sich diesem Ziel in den Weg stellt. Entsprechend wenig gut sind die Makedonier auf die Griechen zu sprechen. Da man ihnen aufgrund ihrer Vergangenheit auch kaum noch über den Weg traut, ist es entsprechend schwierig, mit anderen Fraktionen Bündnisse zu schmieden.

Im Gegenzug erwirtschaften die Makedonier standardmäßig ein höheres Einkommen und die Bevölkerung ist genügsamer. Da sie für ihre Taktiken berühmt-berüchtigt sind, erhalten ihre Truppen zudem Boni im Kampf gegen hellenische Einheiten.

Quelle: Total War-Wiki

Diesen Artikel:   Kommentieren (66) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 6 weiter »
Avatar Neclord
Neclord
#1 | 19. Jan 2013, 17:00
Ich hoffe auch, dass die Völker sich wieder so gut unterscheiden werden wie im ersten Teil.
Und wehe es gibt insgesamt nur 7 oder 8. Dann warte ich auf die GotY mit allen DLC Völkern. :-/
rate (27)  |  rate (7)
Avatar Charles Trip Tucker
Charles Trip Tucker
#2 | 19. Jan 2013, 17:03
Aussehen tuts auf jedenfall schonmal sehr nice.
rate (34)  |  rate (3)
Avatar Joschka
Joschka
#3 | 19. Jan 2013, 17:19
Das einzige Game, auf das ich mich wirklich freue derzeit. Bitte CA, versaut es nicht!
rate (27)  |  rate (2)
Avatar Nomad35
Nomad35
#4 | 19. Jan 2013, 17:23
Es müssten eigentlich später noch die Germanen, die Hunnen, die Britanier, die Osmanen und die Norweger vl noch kommen
rate (8)  |  rate (29)
Avatar Aldaris85
Aldaris85
#5 | 19. Jan 2013, 17:23
Interessant. Die Makedonier waren ja im ersten Rome offiziell nicht spielbar. Wenn es im neuen Teil "nur" acht spielbare Völker gibt, dann fallen also schonmal mindestens zwei Völker weg, die im ersten Teil noch spielbar waren. Ich kann echt nur hoffen, dass es nicht die Germanen sind...

Zitat von Nomad35:
Es müssten eigentlich später noch die Germanen, die Hunnen, die Britanier, die Osmanen und die Norweger vl noch kommen

Woher hast du das? Die Osmanen z.B. gab es zu Zeiten der Römer doch noch gar nicht. Auch die Hunnen kamen erst, als es schon steil bergab ging. Und Norweger? Auch unter diesem Namen waren die laut meines Wissens noch nicht im römischen Reich bekannt.
rate (42)  |  rate (2)
Avatar Neclord
Neclord
#6 | 19. Jan 2013, 17:29
Also die Germanen müssen sie spielbar machen. Die waren ja quasi neben den Galliern und Karthagern die Hauptfeinde Roms.
Als Ausgleich dürfen sie aber auch nicht die östlichen Völker vergessen um möglichst unterschiedliche Spielstile einzubringen wie etwa die Parther, Armenier oder Skythen.
Über die Ägypter würde ich mich auch sehr freuen.
rate (35)  |  rate (1)
Avatar Garm
Garm
#7 | 19. Jan 2013, 17:31
Das Spiel wird vermutlich um Meilen schlechter, als EB, ich sehe es jetzt schon kommen. Es wird tolle Grafik haben und wenig dahinter. Historisch waren die Spiele ja sowieso noch nie.
rate (4)  |  rate (58)
Avatar Ceiwyn
Ceiwyn
#8 | 19. Jan 2013, 17:35
Fand es im ersten Teil bei den Barbarenvölkern etwas schade, dass Germanen, Gallier und Britannier als ein Volk dargestellt wurden, obwohl sie in hunderte Stämme aufgeteilt waren. Bin mal gespannt, ob es da Änderungen gibt und es mehr, aber dafür kleinere Barbarenvölker gibt.

Genauso bei den Rebellen. Die wurden alle unter einer Seite subsumiert, ansich müssten die auch mal gegeneinander kämpfen und in Stämme aufgeteilt sein.

Ansonsten gäbe es nicht viel, was verbessert werden müsste. Rome 1 war schon klasse.
rate (12)  |  rate (2)
Avatar Das Ich 24
Das Ich 24
#9 | 19. Jan 2013, 17:39
[QUOTE=Ceiwyn]Fand es im ersten Teil bei den Barbarenvölkern etwas schade, dass Germanen, Gallier und Britannier als ein Volk dargestellt wurden, obwohl sie in hunderte Stämme aufgeteilt waren. Bin mal gespannt, ob es da Änderungen gibt und es mehr, aber dafür kleinere Barbarenvölker gibt.


naja in kriegszeiten haben die stämme auch zusammengekämpft. vielleicht macht CA das genauso wie bei den römern, bloß statt 3 familien halt 3 stämme.
rate (8)  |  rate (1)
Avatar Garm
Garm
#10 | 19. Jan 2013, 17:42
Zitat von Ceiwyn:
Fand es im ersten Teil bei den Barbarenvölkern etwas schade, dass Germanen, Gallier und Britannier als ein Volk dargestellt wurden, obwohl sie in hunderte Stämme aufgeteilt waren. Bin mal gespannt, ob es da Änderungen gibt und es mehr, aber dafür kleinere Barbarenvölker gibt.

Genauso bei den Rebellen. Die wurden alle unter einer Seite subsumiert, ansich müssten die auch mal gegeneinander kämpfen und in Stämme aufgeteilt sein.

Ansonsten gäbe es nicht viel, was verbessert werden müsste. Rome 1 war schon klasse.


Na ja, das lässt sich mit dem System in Rome nur schwer umsetzen.
rate (11)  |  rate (3)
1 2 3 ... 6 weiter »

Watch Dogs
25,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Divinity: Original Sin - [PC/MAC]
29,98 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
19,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
24,97 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 20,99 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei amazon.de 24,97 €
ab 0,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Conrad.de 27,95 €
ab 5,95 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote

Details zu Total War: Rome 2

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: Echtzeit-Strategie
Release D: 03. September 2013
Publisher: Sega
Entwickler: Creative Assembly
Webseite: http://www.totalwar.com/en_us/...
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 71 von 5632 in: PC-Spiele
Platz 4 von 501 in: PC-Spiele | Strategie | Echtzeit-Strategie
 
Lesertests: 18 Einträge
Spielesammlung: 187 User   hinzufügen
Wunschliste: 132 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Rome 2 im Preisvergleich: 9 Angebote ab 20,99 €  Rome 2 im Preisvergleich: 9 Angebote ab 20,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten