Total War: Rome 2 : Creative Assembly hat den Patch #7 für Total War: Rome 2 veröffentlicht. Creative Assembly hat den Patch #7 für Total War: Rome 2 veröffentlicht. Creative Assembly hat den Patch #7 für Total War: Rome 2 veröffentlicht. Die Installation kann wie gewohnt automatisch über Steam vorgenommen werden. Laut dem Entwickler bringt das Update gleich eine ganze Reihe »beträchtlicher Gameplay-Verbesserungen« für das Strategiespiel mit sich:

Die Künstliche Intelligenz wurde überarbeitet. Gegnerische Generäle sollen fortan öfter zu Belagerungswaffen greifen und vermehrt kundschaften. Einige Truppenformationen wurden angepasst, so dass disziplinierte Einheiten während der Kämpfe besonders eng zusammenrücken können. Dadurch soll auch das Deckungssystem effektiver werden. Und die Balance von vielen Fernkampf-Einheiten wurde verändert, »um ihre Stärken besser hervorzuheben«. Das Video unter dieser Meldung enthält eine ausführliche Patch-Besprechung durch Creative Assemblys Community-Team.

Die komplette Änderungsliste des Updates #7 kann auf Total War Wiki eingesehen werden. Neben den Gameplay-Änderungen ist dort auch von Verbesserungen bei der Performance und dem Benutzerinterface die Rede. Es gibt viele Bugfixes für die Schlachten und die Kampagne.