Unreal Tournament : Die Release-Version von Unreal Tournament wird den Spielmodus »Team Deathmatch« enthalten. Die Release-Version von Unreal Tournament wird den Spielmodus »Team Deathmatch« enthalten.

Wenn der Multiplayer-Shooter Unreal Tournament erscheint, wird zunächst nur der Spielmodus »Team Deathmatch« enthalten sein. Dies hat der Produzent Jim Brown von Epic Games jetzt in einem aktuellen Eintrag des offiziellen Blogs bekanntgegeben.

Zu Beginn will das Team sichergehen, dass jeder Spielmodus optimal integriert wird, bevor es sich weiteren Inhalten zuwendet. In der noch nicht genauer definierten Zukunft sollen dann andere Modi wie zum Beispiel »Capture the Flag« und »Onslaught« folgen. Welche dieser Spielvarianten zuerst Einzug in Unreal Tournament erhalten wird, ist bisher allerdings nicht bekannt.

Außerdem finden Sie in unserer Online-Galerie auf GameStar.de ab sofort die ersten Artworks sowie Konzeptzeichnungen von Unreal Tournament. Auf den Bildern sind sowohl einige Charaktermodelle als auch Levels sowie Prototypen der Waffen zu sehen.

Unreal Tournament ist der vierte Teil der Reihe und das erste Spiel, das vom ersten Entwicklungstag an gemeinsam mit der Community entwickelt wird. Die soll nicht nur über Spielinhalte abstimmen, sondern tatsächliche Programmierarbeit leisten. Die selbst erstellten Assets können dann über den im Spiel integrierten Markt als Mod verkauft, oder von Epic als Hauptbestandteil des Spiels aufgenommen werden.