Games for Windows LIVE : Games for Windows Live 2 Games for Windows Live 2 Späte Einsicht von Microsoft? Wie der Redmondern Softwareriese auf dem Gamefest 2008 und der offiziellen Website verkündet hat, wird der Mehrspieler-Dienst Games for Windows LIVE ab sofort kostenlos zur Verfügung stehen. Das PC-Pendant zu Xbox LIVE bot zuvor nur Gold-Abonnenten Matchmaking, Mehrspieler-Erfolge, Sprachchat und die Möglichkeit gegen Xbox-Spieler anzutreten.

Bislang mussten für den Dienst monatlich 6,99 Euro bezahlt werden. Der gleiche Betrag ist allerdings nach wie vor für das fast identische Xbox LIVE fällig. Zudem wird Games for Windows LIVE demnächst um einen bereits von der Konsole bekannten Marktplatz erweitert. Hier sollen PC-Spieler Demoversionen, Videos und Zusatzinhalte (teils kostenpflichtig) herunterladen können.

Ob Inhalte für bereits erhältliche Spiele nachgeliefert werden ist zur Stunde noch nicht bekannt, die ebenfalls neu in den Games for Windows-Reigen aufgenommenen Titel Dawn of War 2 und Battlestations: Pacific sollen so nach und nach erweitert werden.

Was denken Sie? Fairer Zug für PC-Spieler oder Benachteiligung der Xbox-Community?