Zum Thema Watch Dogs 2 ab 13,41 € bei Amazon.de Watch_Dogs 2 für 47,99 € bei GamesPlanet.com Auf der E3 2016 hat Ubisoft mit Watch Dogs 2 die Fortsetzung seines Hacker-Actionspiels von 2014 angekündigt. Einige Fragen blieben jedoch offen. Wie groß die offene Spielwelt im Vergleich sein wird, zum Beispiel. Und inwiefern sich die Story vom Original unterscheidet.

Darauf hat nun der Game-Director Danny Belanger eine Antwort gegeben. Im Gespräch mit GamingBolt verriet der Ubisoft-Mitarbeiter, dass die Karte im Vergleich zu der des Vorgängers etwa doppelt so groß sein wird.

Außerdem soll Watch Dogs 2 im Vergleich zum ersten Teil eine buntere und spaßigere Story bieten. In Watch Dogs sei die Atmosphäre noch düster gewesen und man habe Aiden als einsamen Wolf gespielt. Bei Watch Dogs 2 stehe hingegen der charismatische Held Markus mit seinen vielen Freunden im Fokus. Und die hätten bei den öffentlichkeitswirksamen Hacker-Angriffen auf DedSec stets ihren Spaß.

Uns gegenüber hat Ubisoft übrigens eine etwas andere Aussage getätigt: 2,5 Mal so groß werde die Spielwelt von Watch Dogs 2 im Vergleich zu Watch Dogs, hieß es auf der E3 2016.

Watch Dogs 2 erscheint am 15. November 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4. Auf die viel kritisierte Ubisoft-Formel der Türme verzichtet das Spiel dann - als erstes modernes Spiel von Ubisoft überhaupt. Das Durchspielen wird zudem ohne jegliches Töten möglich sein.

Mehr zum Spiel: Das sind die spannendsten Neuerungen

Unsere coole Hackercrew kämpft leider nicht nur mit für mehr Datenschutz, sondern auch mit Klischees.