Wayward Manor : Der Autor Neil Gaiman arbeitet an Wayward Manor. Der Autor Neil Gaiman arbeitet an Wayward Manor. Der Bestseller-Autor Neil Gaiman hat jetzt mit Wayward Manor sein erstes Computerspiel angekündigt. Der unter anderem für die Comic-Sage »The Sandman« und den Roman »Coraline« bekannte Gaiman hat sich für dieses Projekt mit dem Entwicklerstudio The Odd Gentlemen zusammengetan.

Bei Wayward Manor schlüpft der Spieler in die Rolle eines verstorbenen Mannes, der die neuen Eigentümer seines Hauses im New England der 1920er-Jahre vertreiben muss. Dabei bringt er stückweise die Umstände seines Todes in Erfahrung. Dabei liegt der Fokus auf einer Mischung aus Cartoon-Stilistik und makaberen Humor. Weitere Details zum Spielinhalt sind bisher nicht bekannt.

Auf GameStar.de finden Sie ab sofort das erste Video, in dem Neil Gaiman persönlich Wayward Manor etwas genauer vorstellt - allerdings ohne Gameplay-Szenen zu zeigen. Der Release des Spiels ist für den Herbst 2013 auf PC und Tablets geplant.