Wildstar : Spielzeit für Wildstar gibt es auch gegen Ingame-Währung. Spielzeit für Wildstar gibt es auch gegen Ingame-Währung. Das Online-Rollenspiel Wildstar wird definitiv nicht mehr in diesem Jahr erscheinen. Dies gab der zuständige Publisher NCsoft jetzt offiziell bekannt. Die Veröffentlichung wird stattdessen im Frühjahr 2014 erfolgen, ein konkreter Release-Termin steht allerdings noch nicht fest.

Des Weiteren gaben NCsoft und der Entwickler Carbine Studios erste Details zum Bezahlmodell von Wildstar preis. Demnach können die Spieler nach Ablauf des kostenlosen Startmonats ganz normal ein Abonnement abschließen und somit eine monatliche Gebühr bezahlen. Alternativ können sie Spielzeit mithilfe der Ingame-Währung C.R.E.D.D. kaufen.

C.R.E.D.D. erhalten die Spieler auf Wunsch im Tausch für Ingame-Gold oder für echtes Geld direkt von Carbine Studios. Allerdings wird der Preis für die zu diesem Zweck benötigte Menge an C.R.E.D.D. höher sein als die Kosten eines »normalen« Abos, um das System vor Ausnutzungen zu schützen. Außerdem wird es möglich sein, C.R.E.D.D. auf der Ingame-Warenbörse zum Verkauf anzubieten.

Bild 1 von 231
« zurück | weiter »
Wildstar - Screenshots aus dem Content-Patch #4