World of Warcraft: Mists of Pandaria - PC

Online-Rollenspiel  |  Release: 25. September 2012  |   Publisher: Activision Blizzard
Seite 1 2

World of WarCraft: Mists of Pandaria in der Vorschau

Das ist neu!

Was bringt das Panda-Addon nach Azeroth? Wir zeigen im Special die großen Neuheiten von World of Warcraft: Mists of Pandaria.

Von GameStar Redaktion |

Datum: 23.09.2012


World of WarCraft: Mists of Pandaria :

Auch wenn sich nach sieben Jahren World of Warcraft Abnutzungserscheinungen zeigen, an Mists of Pandaria kommen Sie nicht vorbei. Hier die wichtigsten Änderungen und Neuerungen.

Neue Maximalstufe 90

Auf Spieler der Stufe 85 warten unzählige Aufgaben und Abenteuer. Der neue Kontinent Pandaria beheimatet sieben abwechslungsreiche, asiatisch angehauchte Gebiete. Mit den fünf neuen Stufen behält Blizzard die Balance zwischen Spielern, die möglichst schnell auf die Maximalstufe wollen, um sich dem »Endgame « zu widmen, und Spielern, die lieber die Welt erkunden und mehr Spaß beim Questen haben. Durch das Verbot von Flugreittieren in den neuen Gebieten zwingt Blizzard Spieler dazu, keine Inhalte zu überspringen oder abzukürzen – erst ab Level 90 und einer Zahlung von 2.500 Gold können Sie hier fliegen.

World of WarCraft: Mists of Pandaria : GameStar Sonderheft World of Warcraft: Mists od Pandaria 05/12 GameStar Sonderheft World of Warcraft: Mists od Pandaria 05/12 GameStar Sonderheft World of Warcraft: Mists of Pandaria 05/12
Für Rückkehrer, Einsteiger und Profis

Preis: 7,99 Euro; ab 24.09.2012

Auf prallvollen 148 Seiten: Was Rückkehrer, Einsteiger und Profis jetzt über das neue WoW wissen müssen! Unter anderem mit diesen Themen:

- Klassen-Guides auf 68 Seiten: alle Änderungen und ihre Auswirkungen, Glyphen-Tipps, Rotationen für jede Klasse und Unterklasse – natürlich mit dem neuen Mönch!
- Dungeon-Führer: alle neuen Instanzen geknackt – auf »heroisch!«
- Das ist völlig neu: So holen Sie das beste Spielerlebnis aus dem Addon.
- Talentschmiede: Schnelle Rollenwechsel, Talentpunkte, Glyphentaktik – so geht’s.
- Haustierkampf & Bauernhof: Kinderkram oder tolle Abwechslung?
- WoW für Dummies? Veteranen im Streitgespräch: Macht Pandaria das Spiel zu simpel?
- Die neuen Gebiete: Was Sie auf dem neuen Kontinent erwartet.
- Die neuen Fraktionen: Hier gibt’s die besten Items, Tiere und Rezepte für Ihren Charakter.
- War früher alles besser? Wie sich WoW über acht Jahre entwickelt hat.

» Jetzt im Shop bestellen!

Tolle Geschichte

World of WarCraft: Mists of Pandaria : Das Buch »Gezeiten des Krieges« erzählt die Vorgeschichte zu Mists of Pandaria inklusive der Veränderungen von Jaina Prachtmeer nach der Zerstörung von »Theramore«. Das Buch »Gezeiten des Krieges« erzählt die Vorgeschichte zu Mists of Pandaria inklusive der Veränderungen von Jaina Prachtmeer nach der Zerstörung von »Theramore«.

Im Gegensatz zu den bisherigen Addons bietet Mists of Pandaria keinen großen Endgegner, der über allem schwebt. Blizzard will sich wieder mehr in Richtung Classic-WoW orientieren und den Konfl ikt zwischen Horde und Allianz in den Mittelpunkt rücken. Den großen Auftakt macht die von der Horde angezettelte Zerstörung des Allianz-Hafens Theramore. Nachdem im letzten Addon der ehemalige Horde-Kriegshäuptling Thrall die tragende Figur war, liegt der Fokus jetzt auf den Allianz-Charakteren Jaina Prachtmeer und Anführer Varian Wrynn. Interessieren Sie sich mehr für die Geschichte zum Addon, dann empfehlen wir Ihnen übrigens das Buch »Gezeiten des Krieges« von Christie Golden. Geschichtsinteressierte WoW-Spieler freuen sich über die neue Fraktion der Lehrensucher. Überall in der Welt finden Sie Artefakte, die Ihnen bei Abgabe mehr über die Kultur und Geschichte des Volkes verraten.

Neue Rasse und Klasse

World of WarCraft: Mists of Pandaria : Der Pandaren-Mönch ist die neue Rassen-Klassen-Kombination. Der Pandaren-Mönch ist die neue Rassen-Klassen-Kombination.

Mit dem neuen Kontinent kommt auch eine neue Rasse ins Spiel: die in Balance lebenden Pandaren. Erstmals ist damit eine Rasse für beide Fraktionen verfügbar. Blizzard gestaltete die neuen Pandaren-Modelle sehr detailliert, die Animationen sind die besten im Spiel und lassen Trolle und Menschen alt aussehen. Gleiches gilt für die neue Klasse Mönch. Deren drei unterschiedlichen Rollen (Tank, Nahkämpfer und Heiler) spielen sich erfrischend neu. Wir erwarten extrem viele neue Mönche im Addon. Außerdem können Sie alle Rassen spielen – unabhängig davon, welches Addon Sie besitzen. Bisher benötigten Sie für Blutelfen und Draenei die Erweiterung The Burning Crusade und für Goblins und Worgen Cataclysm.

Diesen Artikel:   Kommentieren (88) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 9 weiter »
Avatar D3st
D3st
#1 | 23. Sep 2012, 15:51
Soll Garrosh Höllschrei nicht der neue Endboss werden?
rate (4)  |  rate (7)
Avatar THX-1138
THX-1138
#2 | 23. Sep 2012, 16:00
[...] Gleiches gilt für die neue Klasse Mönch. Deren drei unterschiedlichen Rollen (Tank, Nahkämpfer und Heiler) spielen sich erfrischend neu. [...]


Ich dachte Gamestar wäre der Meinung, dass sich die Klasse relativ langweilig spielt.
rate (32)  |  rate (1)
Avatar servana
servana
#3 | 23. Sep 2012, 16:11
Zitat von D3st:
Soll Garrosh Höllschrei nicht der neue Endboss werden?


Psst, das ist doch der große Story Spoiler ;)

Aber ich finde es gut, das die Warcraft Geschichte mal weitergeschrieben wird und man nicht nur das alte abarbeitet. Einige meinen zwar das die Geschichte fertig erzählt ist, aber es gibt noch sovieles das offen ist und man kann neue Kapitel aufschlagen, das könnte ziemlich interessant werden. ( Wenn Blizzard es richtig macht, beim Szenario Theramores Sturz sieht man wie man es geschichtlich gesehen, komplett falsch macht^^)

Ansonsten ist das Addon wieder ein großes Paket, was die Spieler aber stören könnte ist das es keine Grenze mehr an Dailys gibt. Wenn man will kann man 100 davon jeden Tag machen, das ist problemlos möglich. Allerdings ist es nicht so wie früher das man "gezwungen" wird die Fraktionen auf ehrfürchtig zu bringen. Eher sollte man sich die aussuchen die man will und dort dann Questen.

Ein weiterer Punkt warum es soviele Dailys gibt, ist auch das man damit Pve Punkte farmen kann. Wenn man also mal keine Lust auf Raiden oder Dungeon hat, macht man einfach ein paar gemüdliche Dailys und bekommt Gold + Punkte.
Oder man macht einfach Szenarios, die sind auch nicht anspruchvoll und dauern ~10 Minuten, geben aber auch Gold und Punkte.

Ich glaube sogar beim Farmville Minispiel und beim Haustierkampfsystem gibt es Punkte, so kann man sich aussuchen was man machen will.

@ THX-1138: Das Problem ist wohl eher das sich jede Klasse am Anfang langweilig spielt, aber das ist wegen den neuen Talentsystem so :/ Wärend in GW2 schon nach 2 Level die Post abgeht, muss man in WoW lange warten. Dafür benutzt man dort nach 60 Level immer noch die gleichen 4-5 Fähigkeiten, wärend man in WoW ne großere Auswahl hat.
rate (15)  |  rate (1)
Avatar jean-luc.2305
jean-luc.2305
#4 | 23. Sep 2012, 16:30
Mal sehen, wie lange es dauert, bis die ersten abfälligen Kommentare kommen, dass Gamestar wieder "Blizzard-Werbung" betreibt...
rate (11)  |  rate (6)
Avatar Comerz
Comerz
#5 | 23. Sep 2012, 16:41
hab mich gestern das erste mal seid 6 monaten wieder eingeloggt um mir das pre event anzugucken.
ich hab in meinem leben noch nie so ein langweiliges spiel gezockt.
nichtmal das ist mehr open world sondern läuft über den browser. der bringt einen mit 2 leuten zusammen und man kloppt sich ohne taktik, heal oder tank durch trash mobs bis dann am schluss ein filmchen mit einer bombe kommt. wow ..
es kommt einen nicht mehr wie eine welt mit gefahren vor sondern ein in der hauptstadt für ein lvl anmelden spiel. so ähnlich wie lost planet 2, kennt das wer?

ich hasse blizzard so dafür was sie aus dem geilsten spiel überhaupt gemacht haben. das erfolgssystem, browser und HMs haben das spiel für mich kaputt gemacht.
rate (11)  |  rate (10)
Avatar DerFarmer88
DerFarmer88
#6 | 23. Sep 2012, 16:58
Das "Pre Event" was glaube garkeins sein soll, ist wirklich ziemlich enttäuchend. Ich glaub das soll nur Spielern die Szenarios nahe bringen, wobei es aber eher abschreckt. :)

Das die Kernstory von Mists of Pandaria sich über die gesammte Dauer des Addons erstecken wird find ich super. Ich hoffe nur das Blizzard dies auch spannend genug umsetzt und der Storyverlauf nicht komplett vorhersehbar ist.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar steve2000
steve2000
#7 | 23. Sep 2012, 17:01
Das neue Skillsystem ist totaler MIST, zb beim Schurken kann man nun viele der wichtigsten Fähigkeiten gar nicht mehr verwenden, da man sich nun immer zwischen eine Fähigkeit entscheiden muss/kann, und ne andere wichtige Fähigkeit dadurch verliert ....... totaler Mist ...
rate (3)  |  rate (8)
Avatar Tim13332
Tim13332
#8 | 23. Sep 2012, 17:04
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Paksh1
Paksh1
#9 | 23. Sep 2012, 17:10
Zitat von D3st:
Soll Garrosh Höllschrei nicht der neue Endboss werden?


Deswegen ist doch dieses Addon für jeden Hordler Pflicht der Garrosh aufs Maul geben will!
rate (8)  |  rate (2)
Avatar Paksh1
Paksh1
#10 | 23. Sep 2012, 17:12
Zitat von steve2000:
Das neue Skillsystem ist totaler MIST, zb beim Schurken kann man nun viele der wichtigsten Fähigkeiten gar nicht mehr verwenden, da man sich nun immer zwischen eine Fähigkeit entscheiden muss/kann, und ne andere wichtige Fähigkeit dadurch verliert ....... totaler Mist ...


OMG man muss sich mal entscheiden und darf nicht Blind guide xy folgen ^^
Interesannt finde ich das die PVP und Progressorientierten gilden das neue System gut finden
rate (9)  |  rate (4)
1 2 3 ... 9 weiter »

Die Sims 4 - Limited Edition
42,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Watch Dogs
23,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu World of Warcraft: Mists of Pandaria

Plattform: PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: Online-Rollenspiel
Release D: 25. September 2012
Publisher: Activision Blizzard
Entwickler: Blizzard Entertainment
Webseite: http://eu.battle.net/wow/en/ga...
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 348 von 5683 in: PC-Spiele
Platz 27 von 259 in: PC-Spiele | Rollenspiel | Online-Rollenspiel
 
Lesertests: 1 Einträge
Spielesammlung: 144 User   hinzufügen
Wunschliste: 27 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
WoW: Mists of Pandaria im Preisvergleich: 9 Angebote ab 9.49  WoW: Mists of Pandaria im Preisvergleich: 9 Angebote ab 9.49
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten