In der vergangenen Woche veranstaltete der Entwickler Blizzard Entertainment eine große Presse-Tour rund um das MMO-Addon World of Warcraft: Mists of Pandariaund gab dabei zahlreiche Details bekannt. Mittlerweile ist die Frist für die Geheimhaltung abgelaufen und wir präsentieren Ihnen die wichtigsten Informationen der Tour in einer Übersicht.

Update: Auf Seite 2 dieser News finden Sie vier Videos zu Mists of Pandaria, die die neuen Gebiete und Dungeons zeigen.

World of Warcraft: Mists of Pandaria : Ein Mönch im neuen Gebiet »The Jade Forest«. Ein Mönch im neuen Gebiet »The Jade Forest«.

Details zu World of Warcraft: Mists of Pandaria

  • das Addon wird insgesamt neun heroische Instanz für Charaktere der Stufe 90 bieten

  • drei Raids mit 14 Bossgegnern und drei Schwierigkeitsgraden sind für den Start geplant

  • es wird insgesamt sieben neue Zonen geben, um für mehr Abwechslung beim Leveln zu sorgen

  • die Pandaren nutzen am liebsten Wolkenschlangen als Reittiere

  • mit Mists of Pandaria wird ein weiterer Charakterplatz hinzugefügt (insgesamt 11)

  • es wird eine Möglichkeit geben, mehrere Monster in der direkten Umgebung gleichzeitig zu plündern

  • derzeit sind eine neue PvP-Arena und zwei neue Schlachtfelder für das Addon geplant

  • abgesehen von Goblins und Worgen können Vertreter jedes Volkes die neue Klasse des Mönches spielen

  • beim Challenge-Modus sollen auch relativ unerfahrene Spieler die Bronze-Medaille erringen können. Wer alle Bronze-Medaillen erringt, erhält ein Achievement sowie einen Titel. Für Silber-Medaillen gibt es eine Rustung zum Transmogrifizieren und bei Gold gibt es ein episches Reittier

  • Spieler können eine eigene kleine Farm bewirtschaften, Pflanzen anbauen, diese verkaufen und vieles mehr

  • der letzte Patch vor dem Release von World of Warcraft: Mists of Pandaria wird zirka zwei Wochen zuvor erscheinen. Dabei wird es wohl ein Szenario geben, bei dem Theramore, die Allianz und die Horde eine große Rolle spielen

  • im finalen Patch von World of Warcraft: Mists of Pandaria wird es zu einer großen Belagerung von Orgrimmar kommen - sowohl durch die Allianz als auch die Horde. Es soll dabei Garrosh an den Kragen gehen und die Horde wird nie wieder so sein wie zuvor

  • der Beta-Test von World of Warcraft: Mists of Pandaria wird schon bald starten

Einen konkreten Release-Termin für World of Warcraft: Mists of Pandaria nannte Blizzard Entertainment auf der Presse-Tour allerdings noch nicht. In unserer Online-Galerie finden Sie jedoch ab sofort zahlreiche neue Screenshots, die Ihnen unter anderem einige der neuen Regionen und natürlich auch die Pandaren zeigen.

World of WarCraft: Mists of Pandaria
Die vielen spaßigen Details wie etwa die »Yakwaschanlage« oder auch …