World of WarCraft : World of WarCraft World of WarCraft Eigentlich eine sehr spezifische Meldung, doch aus diesem Grund nicht minder interessant. Erst vor wenigen Wochen hatte Blizzard Entertainment das Online-Rollenspiel World of WarCraft im Rahmen eines umfangreichen Updates mit einer weiteren Instanz und neuen Bossgegnern bestückt. Vor allem die besten Raid-Gilden der Welt hatten somit neue Herausforderungen zu bestehen.

Für diese heißt es jetzt im übertragenen Sinne "Game Over" - zumindest für eine der Gilden. Die europäische Gilde "Nihilum" hatte bereits im Verlauf der Woche den Schwarzen Tempel als erste Gruppierung weltweit erfolgreich hinter sich gebracht. Am Wochenende wurde zudem der mächtige Dämon Archimonde am Berg Hyjal bezwungen.

Das war wohl sogar Blizzard Entertainment etwas zu schnell, die jetzt angekündigt haben, einige Gegner etwas zu stärken und somit den Schwierigkeitsgrad nach oben zu schrauben.

Passend dazu gibt es jetzt einen interessanten Artikel beim WoW Insider: Sind europäische Spieler besser als andere? Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema?