World of Warcraft : World of Warcraft: Wrath of the Lich King World of Warcraft: Wrath of the Lich King Dass der Dunkelmond-Jahrmarkt in World of Warcraft abwechselnd in Mulgore, dem Wald von Elwynn und, seit dem Addon The Burning Crusade, auch in den Wäldern von Terokkar seine Zelte aufschlägt, weiß wohl jeder WoW-Spieler.

Nicht ganz so bekannt ist, dass es einen realen Ableger des Dunkelmond-Jahrmarkts gibt. Nach den letzten Terminen in Frankfurt, Mailand und London war jetzt Lille in Frankreich vom 17. - 18. November Ziel des bunten Treibens. Mittelpunkt jeder Station ist jeweils das Tunier zum WoW-Trading-Card-Game (TCG). Der deutsche Spieler Jonas Skali konnte das französische Tunier für sich entscheiden und darf sich nun mit dem Titel Dunkelmond-Champion schmücken.

World of Warcraft : Aber auch das Rahmenprogramm sorgte für viel Abwechslung. Blizzard sponsorte gratis Zuckerwatte und Popcorn, es gab Autogramm-Stunden und einen Fotostand mit verschiedenen Hintergründen und eigener Make-Up-Künstlerin standen bereit.

Auch die zahlreichen WoW-ingame-Wettbewerbe wie der Level-1-Wettlauf, das Kanonenschießen oder das Miniaturpanzer-Deathmatch erfreuten sich großer Beliebtheit.

Den vollständigen Bericht zum letzten Dunkelmond-Jahrmarkt finden Sie auf der offiziellen Webseite.