World of WarCraft : World of Warcraft - Sunwell 1 World of Warcraft - Sunwell 1 Blizzard Entertainment hat in Bezug auf das Onlinespiel World of WarCraft schon immer in Richtung eSports geschielt. Das bewies nicht zuletzt der Einbau von Arenakämpfen im vergangenen Jahr. Aufgund der unterschiedlichen Voraussetzungen der Spieler in Hinsicht auf ihre Ausrüstung waren jedoch faire Partien unter für alle Teilnehmer identische Rahmenbedingungen bisher nicht möglich.

Das soll sich schon bald ändern: Wie Blizzard Entertainment heute verkündet hat, sind für April hoch dotierte Arena-Wettkämpfe in verschiedenen Regionen (unter anderem in Europa, Südkorea und Nordamerika) geplant. Die Turniere werden auf dafür eigens bestimmten Realms (Servern) stattfinden, auf denen die Teilnehmer sofort Charaktere der Stufe 70 mit epischer Ausrüstung erstellen können. Somit soll der Schwerpunkt stärker Wettkampftaktiken und deren Durchführung verlegt werden.

In 3 vs 3-Arenakämpfen treten die Teams zunächst in einer regionalen Qualifikationsrunde gegeneinander an und spielen dann ein regionales Finale aus - mit einem Preisgeld von über 27.000 Dollar. Die besten Teams der jeweiligen Regionen treffen sich dann zu einer Weltmeisterschaft, bei der es nebem Ruhm und Titel Preisgelder in Höhe von 120.000 Dollar zu gewinnen gibt. Von jeden Wettbewerber wird eine Startgebühr in Höhe von 15 Euro erhoben.

Weitere Details werden in Kürze bekannt gegeben.