World of Warcraft : Barde Barde Da sich bislang Spieler des Online-Rollenspiels World of Warcraft über nur eine Heldenklasse im kommenden Addon Wrath of the Lich King beklagt hatten, überrascht Entwickler Blizzard heute die Community mit der Ankündigung des zweiten Heldentyps: dem Barden.

Den enormen Erfolg der Guitar-Hero-Spiele zum Vorbild, bekämpft der Gitarrist seine Feinde mit aberwitzige Melodien und tödlichen Griffbrett-Soli ? kurz: mit der Macht des ROCK. Dabei ist der Barde nicht nur ein mächtiger Einzelkämpfer (Metal-Talentbaum) sondern auch ein hervorragender Gruppenspieler (Punk-Talentbaum). Mit der Fähigkeiten »Nonkonformität« werden alle Mitstreiter gegen Furcht oder Gedankenkontroll-Effekte immun und durch »Moshpit« erhöht sich das Bewegungstempo aller Kämpfer.

World of Warcraft : Mit dem Barden wird die Tastatur zur Gitarre. Mit dem Barden wird die Tastatur zur Gitarre. Natürlich kann ein echter Gitarrenheld nichts mit Mana oder Energie anfangen. Deshalb sammelt der Barde durch erfolgreich gemeisterte Notenserien »Groove«. Besonders vernichtende Angriffe wie das »epische Solo« erfordern dabei einen lila-gefüllten Groove-Balken, schwächere Angriffe benötigen weniger Rhythmus-Saft.

Insidern zufolge wird der Barde nicht die einzige Helden-Neuankündigung für Wrath of the Lich King bleiben. So sollen außerdem noch der Panda und eine bislang geheime Epic-Heldenklasse (von der bislang nur die Initialen C. N. bekannt sind) wählbar sein. Wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden.