World of WarCraft : World of Warcraft: Wrath of the Lich King World of Warcraft: Wrath of the Lich King Der Entwickler Blizzard Entertainment hat jetzt auf der offiziellen Webseite einen ersten Ausblick auf den umfangreichen Patch v3.2 für das Online-Rollenspiel World of WarCraft veröffentlicht. Demnach erwartet Sie in dem Patch mit dem Untertitel "Call of the Crusader" unter anderem mit der "Isle of Conquest" ein neues Schlachtfeld, bei dem Allianz und Horde versuchen, die Festung der jeweils anderen Partei zu erobern. Zudem wird mit Patch v3.2 die siebte Arenasaison eingeläutet.

Doch auch wer kein PvP mag, wird wohl auf seine Kosten kommen. Im "Crusader's Coliseum" wird es neue Herausforderungen für Gruppen aus 5, 10 und 25 Abenteurern geben - eine neue Instanz bahnt sich also an. Des Weiteren wird das Storykonstrukt rund um das Argentumturnier mit neuen Tagesquests, Belohnungen und vielem mehr erweitert. All das dient übrigens als Vorbereitung für den Kampf gegen den Lich King persönlich, der noch immer unerreichbar in der Eiskronenzitadelle sitzt.

Wann der neue Patch erscheint, steht allerdings noch nicht fest. Da jedoch erst vor kurzem die sechste Arenasaison begonnen hat, gehen wir nicht davon aus, dass die Version 3.2 innerhalb der nächsten Woche auf die Server installiert wird.

» Zur World of WarCraft-Sektion auf GameStar.de

World of WarCraft Geflügelter Löwe